Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Kompakt mit hohem Drehmoment

SchneckengetriebeKompakt mit hohem Drehmoment

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW): Kompakt mit hohem Drehmoment

Das neue Schneckengetriebe bietet ein Drehmoment von 20 Nm, und das bei einem Achsabstand von nur 31 Millimeter – der Durchmesser der Hohlwelle in der Standardversion beträgt gerade mal 20 Millimeter. Optional ist das Getriebe auch mit Einsteckwelle links, rechts oder beidseitig mit Durchmesser 14 Millimeter erhältlich. Das kugelgelagerte Getriebe lässt hohe Axial- und Radialkräfte zu. Es ist mit synthetischem Öl befüllt, geschlossen und wartungsfrei. Eine ­gehärtete und geschliffene Stahlschnecke erlaubt hohe Stoßbelastungen. Dieses Getriebe kann sowohl mit Kondensator-, Drehstrom- als auch mit EC-Motoren kombiniert werden und eignet sich für Anwendungen in vielen Branchen. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Strategische NeuausrichtungAus Heidolph Elektro wird Heidrive

Im Zuge der strategischen Neuausrichtung und Ausbau der Geschäftsbereiche Antriebstechnik und Systemtechnik - vor allem wegen der Fokussierung auf die neue Servobaureihe HeiMotion Premium - wurde aus Heidolph Elektro GmbH & Co KG nun das eigenständige Unternehmen Heidrive GmbH & Co. KG.

…mehr
Langfristige Wachstumssicherung: Heidrive an Palero Invest verkauft

Langfristige WachstumssicherungHeidrive an Palero Invest verkauft

Die Heidolph-Gruppe hat mit Wirkung zum 1. Februar 2014 alle Anteile an der Heidrive GmbH & Co KG verkauft. Käufer ist die Private Equity Gesellschaft Palero Invest, die wiederum von der Münchner Palero Capital GmbH beraten wird. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die neue Walter Tool Life App

Werkzeugdaten-AppTool Life App macht Werkzeugdaten transparent

Die Walter AG stellt die neue „Tool Life App“ vor. Es handelt sich dabei um eine Lösung zur Visualisierung und Analyse von Werkzeugdaten. 

…mehr
Fünf-Achs-Bearbeitungszentren G350

BearbeitungszentrenBesser automatisiert mit Grob

Zehn Jahre nach der Präsentation der ersten G350 von Grob mit horizontaler Spindellage auf der EMO 2007 hat sich die 5-Achs-Technologie der Universalbearbeitungszentren im Maschinenbau durchgesetzt und fest im Markt etabliert.

…mehr
Neues Polierverfahren

EMO 2017HAM bietet neues Polierverfahren

Mit der MMP Technology von HAM kann im Vergleich zur klassischen Politur die Rauheit der Oberflächen besser kontrolliert werden. Spiegelglatte Oberflächen lassen sich reproduzierbar herstellen und der Anwender behält die Kosten immer sicher im Blick.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung