Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Walzenschleifen auf harten Werkstoffen

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

SchleifwerkzeugeWalzenschleifen auf harten Werkstoffen

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW): Walzenschleifen auf harten Werkstoffen

Der neue Diamond Microfinishing Film ergänzt die Produktpalette im Bereich Superfinishing für das Walzenschleifen auf harten Werkstoffen wie zum ­Beispiel Keramik. 3M Deutschland bietet Diamant-Schleifkörner jetzt in einer um ein Mehrfaches erhöhten Konzentration, verglichen mit dem bereits bekannten Film. Zugleich sind die Schleifkörner, die sich auf einem extrudierten, reißfesten Pes-Film befinden, elektrostatisch ausgerichtet. Dies bedeutet, dass alle Schleifkorn-Spitzen immer der zu bearbeitenden Oberfläche zugewandt bleiben. Das Ergebnis sind Werkstücke mit gleichmäßigem Finish auf homogenen, sehr feinen Oberflächen. Die hohe Abtragsleistung des Films verbessert zudem die Produktivität durch die Einsparung von Arbeitsschritten. Dies gilt selbst beim Einsatz auf härtesten Werkstoffen: Glas, Keramik, harte Metalle, hoch legierte Werkstoffe und Verbundwerkstoffe wie GFK oder CFK. Das neue Produkt ist erhältlich in verschiedenen individuell konfektionierten Formen wie Bänder und Rollen sowie als Rolle in Standardabmessungen. br

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Eröffnung 3M Testcenter Meerbusch

Schleifwerkzeuge entwickeln und testen3M eröffnet Testcenter für Schleiftechnologie in Meerbusch

Auch in der Schleifbranche gewinnt „Time-to-Market“ an Bedeutung. Immer schneller werden neue und noch leistungsfähigere Produkte erwartet. 3M, als einer der führenden Hersteller von Schleifmitteln, hat jetzt in Meerbusch ein Testcenter eröffnet, in dem Kunden aus aller Welt, gemeinsam mit 3M, neue Schleifwerkzeuge entwickeln und testen können.

…mehr
Update der Schleifsoftware Numroto

GrindtecNUM präsentiert Schleifsoftware für Schaftfräser

NUM wird auf der Grindtec eine Weiterentwicklung seiner Werkzeug-Schleifsoftware Numroto präsentieren. Zu den Erweiterungen zählen die neue Ausspitzung-X und zusätzliche Möglichkeiten bei der Nut-X.

…mehr
Turbinenschleifmaschine: Schneller schleifen mit 2,5 Kilowatt

TurbinenschleifmaschineSchneller schleifen mit 2,5 Kilowatt

Atlas Copco Tools bietet seit kurzem eine neue Turbinenschleifmaschine an, die mit 2,5 kW Leistung schneller arbeiten und mehr Material abträgt als viele andere Werkzeuge dieser Leistungsklasse. Dabei wiegt der Schleifer nur etwa halb so viel wie konventionelle Maschinen.

…mehr

Trenn- und SchleifwerkzeugeAbrasive Lösungen

Saint-Gobain Abrasives bietet mit Brands wie Norton und Winter sowie über produktbegleitendes Engineering und umfassenden Service maßgeschneiderte Lösungspakete für die Bereiche Trennen, Schleifen, Finishen und Abrichten.

…mehr
Druckluft-Werkzeuge: Der Turmbau

Druckluft-WerkzeugeDer Turmbau

sowie die Produktion von Rotorblättern und Fundamenten von Windkraftanlagen verlagert sich derzeit zunehmend von Einzel- auf Serienfertigung. Selbige verlangt robuste Werkzeuge, die neben hoher Leistung eine gute Handhabung bieten.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung