Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Das professionelle Managen von Dokumenten

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

Scannen und Plotten großer Formate auf kleinem RaumDas professionelle Managen von Dokumenten

ist eine Herausforderung für jedes Unternehmen. Und wenn es sich dabei noch um großformatige Pläne und Zeichnungen handelt, werden auch die Anforderungen an die Ein- und Ausgabesysteme wie Scanner und Drucker um ein vielfaches größer. Eine Lösung, die Dokumenten-Management auch auf kleinstem Raum ermöglicht, zeigt dieser deutsche Hersteller auf der Stuttgarter Messe CAT. PRO (Halle 5.0, Stand 061) und der Systems in München (Halle B1, Stand 330).

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Das professionelle Managen von Dokumenten

Mit dem abgebildeten Plotter/Scanner System ist es den Großformat-Spezialisten aus Niederdreisbach gelungen, zwei leistungsstarke Komponenten in einer Einheit zusammenzufassen. Die nach dem LED-Printverfahren arbeitende Plottereinheit arbeitet, ebenso wie der Scanner, mit einer Auflösung von 400 dpi. Bei einer Plotgeschwindigkeit von fünf Metern pro Minute bietet das System eine Ausgabequalität, bei der selbst dünnste Linien besonders gut lesbar bleiben. Das mit einem Vorrat von vier Papierrollen ausgestattete Gerät verfügt zusätzlich über eine Reihe nützlicher Funktionen wie Scan-to-File (zum Archivieren der Vorlage) oder Scan-to-Copy (Kopieren der Vorlage).sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Spannelemente

SpannelementeWirtschaftlich spannen

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer.

…mehr
Vollmer Schärfmaschine CAF 100

SchärfmaschinenScharf in Down Under

Carter Holt Harvey Woodproducts ist der größte Holzproduzent in Australien und Neuseeland. Die 3.000 Mitarbeiter in 20 Niederlassungen stellen vor allem Bauholz, Spanplatten, Fußböden und eine breite Auswahl an weiterbearbeiteten Produkten her.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung