Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik

RändelformwerkzeugeWeitblick

beweist Swarovski Optik nicht nur mit der Herstellung von Teleskopen. Das österreichische Unternehmen setzt gezielt auf seine Rändelformwerkzeuge und baut diesen Geschäftszweig mit einem neuen Team aus: Mit den B2 Rändelformwerkzeugen wendet sich Swarovski Optik/Quick an Unternehmen, die für die Erzeugung präziser Rändel auf Werkstücken verschiedenster Art – wie Walzen, Stiften und Stellrädern – ein geeignetes Werkzeug suchen. Das modulare B2 Rändelformwerkzeug kann als rechtes oder linkes Werkzeug, sowie wahlweise mit einem oder zwei Rändelrädern verwendet werden und garantiert damit höchste Flexibilität. Die Montage des Trägerkörpers mit einer spielfreien Flächenklemmung führt zu einer Verringerung der Vibrationen und garantiert im Zusammenspiel mit der integrierten Kühlmitteldüse eine maximale Standzeit.

sep
sep
sep
sep
Rändelformwerkzeuge: Weitblick

„Auf Wunsch unserer Vertriebspartner, die großteils seit Jahrzehnten weltweit erfolgreich mit den besonders langlebigen Quick Werkzeugen handeln, werden wir unser Sortiment um die Produktgruppe Rändelformwerkzeuge erweitern“, so Robert Massimo, Marketing- und Sales Manager des Unternehmens. „Wir sehen diese taktische Ergänzung unseres Sortiments als Maßnahme, um einerseits die Nachfrage am Markt für qualitatives Rändelformen zu befriedigen und um andererseits wieder einmal in Punkto Innovation und Design bei Rändelwerkzeugen einen Schritt voraus zu sein.“, ergänzt Hermann Fercher, Geschäftsleiter der Sparte Industrieprodukte. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die neue Walter Tool Life App

Werkzeugdaten-AppTool Life App macht Werkzeugdaten transparent

Die Walter AG stellt die neue „Tool Life App“ vor. Es handelt sich dabei um eine Lösung zur Visualisierung und Analyse von Werkzeugdaten. 

…mehr
Fünf-Achs-Bearbeitungszentren G350

BearbeitungszentrenBesser automatisiert mit Grob

Zehn Jahre nach der Präsentation der ersten G350 von Grob mit horizontaler Spindellage auf der EMO 2007 hat sich die 5-Achs-Technologie der Universalbearbeitungszentren im Maschinenbau durchgesetzt und fest im Markt etabliert.

…mehr
Neues Polierverfahren

EMO 2017HAM bietet neues Polierverfahren

Mit der MMP Technology von HAM kann im Vergleich zur klassischen Politur die Rauheit der Oberflächen besser kontrolliert werden. Spiegelglatte Oberflächen lassen sich reproduzierbar herstellen und der Anwender behält die Kosten immer sicher im Blick.

…mehr
Dr. Wilfried Schäfer

WerkzeugmaschinenVDW Marktzahlen: Trendwende

Im dritten Quartal 2017 stieg der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent.

…mehr
NC Simul Solutions

CNC-FertigungSpring Technologies bringt Digitalität in die Fertigung

Effizienz, Innovation und Flexibilität werden in der CNC-Fertigung die Zukunft bestimmen. Am EMO-Stand von Spring Technologies konnten die Messebesucher nachvollziehen, wie die drei Komponenten in der Praxis ineinandergreifen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung