Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Plug and play mit dem Pneumatikzylinder

PneumatikzylinderPlug and play mit dem Pneumatikzylinder

Einsparungen bis zu 30 Prozent bei pneumatischen Antrieben verspricht die Zusammenfassung von Zylinder, Wegeventil, Abluftdrosseln und Positionsschalter in einer Einheit. Die bereits in den PEC Zylinder von Asco-Joucomatic integrierten Anbauteile bedeuten eine wesentliche Vereinfachung für den Konstrukteur.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Plug and play mit dem Pneumatikzylinder

Es ist es nicht erforderlich, Einzelkomponenten aus verschiedenen Datenbanken oder Katalogen auszuwählen, denn der Zylinder liegt als komplettes Bauteil vor. Die bereits integrierten Verschraubungen, Verschlauchungen und Verkabelungen reduzieren auch den Aufwand für Platz und Zeit bei der Lagerhaltung. Er entspricht den Normen ISO 6431, VDMA 24562 und NF E 49 003-1. Der elektrische Anschluss entspricht der Schutzart IP 65 (wahlweise M12 rund oder DIN 43650C).

Der Zylinder ist mit einem in die Baugruppe integrierten Pilotventil ausgerüstet (5/2 bistabil oder 5/2 monostabil, mit oder ohne Handbetätigung), weiteres mit Abluftdrosseln, Schalldämpfer und Näherungsschalter. Er ist mit Bohrungen von 40 bis 63 Millimeter und Hüben zwischen fünf und 400 Millimeter erhältlich. Als Arbeitsmedien dienen entweder gefilterte und geölte oder trockene neutrale Gase beziehungsweise Druckluft mit Arbeitsdrücken bis zu zehn bar.wo

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

TTM Laser

Lösungen zur RohrbearbeitungStrategische Partnerschaft zwischen Bystronic und TTM Laser

Bystronic schliesst eine strategische Partnerschaft mit dem italienischen Spezialisten für lasergestützte Rohr- und Profilbearbeitung TTM Laser.

…mehr
Werkzeugmaschinen: GF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

WerkzeugmaschinenGF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

Auf der EMO Hannover 2017 feierte die Mikron MILL P 500 U von GF Machining Solutions ihre Premiere als Bestandteil eines interaktiven Prozessablaufs. Mit ihrem leistungsstarken und dynamischen Materialabtrag und der hohen Steifigkeit bringt die Fräslösung des Schweizer Unternehmens eine hohe Präzision und Oberflächengüte bei der Bearbeitung mit.

…mehr
Grünring Maschinengewindebohrer

GewindeschneidenGewindebohren mit wenig Unterbrechungen

Das global agierende Unternehmen Völkel verbessert sein Sortiment von ab Lager verfügbaren Standardgewindeschneidwerkzeugen.

…mehr
Tool ID

WerkzeugmanagementMehr Transparenz und Sicherheit an der Werkzeugmaschine

Auf der EMO 2017 in Hannover zeigte Balluff zahlreiche Neuheiten. Zu sehen war unter anderem, wie Tool ID – die Werkzeugcodierung mittels Industrial RFID – zu mehr Transparenz, Effizienz und Qualität bei der Metallverarbeitung führt.

…mehr
Premium-Linearsystem RP+

LinearsystemeMehr Vorschub für Werkzeugmaschinen

Wittenstein Alpha zeigte auf der EMO Hannover vom 18. bis 23. September 2017 als eines von vielen Exponaten das optimierte Premium-Linearsystem RP+, das die erweiterten technologischen Vorteile der verbesserten Planeten- und Winkelgetriebebaureihen nutzt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung