Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Integriertes Lesegerät

EMO 2017Hyfra: Intelligente Prozesskühlung für Laser- und Werkzeugindustrie

Hyfra-Kühler mit FleXX-Technologie

Hyfra, Hersteller für industrielle Kühlanlagen, präsentiert seine neue FleXX-Technologie auf der EMO 2017 in Hannover. Auf der jährlichen Messe der Metallbauer im September wird die SPS-gesteuerte FleXX-Technologie erstmals in praktischer Anwendung vorgestellt.

…mehr

Panel PCIntegriertes Lesegerät

Eine neue Terminal-Serie ist jetzt auch mit einem Lesegerät ausgestattet, das in die Front des rundum geschlossenen Aluminiumgehäuses integriert ist. Zur Auswahl stehen ein Bio-Key Identifikationsgerät (Fingerprint-Sensor), ein RFID-System und ein Barcode-Scanner.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW): Integriertes Lesegerät

Die drei Lesegeräte erlauben die Identifizierung und Erfassung von Produkt- und Prozessdaten sowie biometrischen Informationen. Der Barcode ist das derzeit am meisten verbreitete System zur automatischen Erkennung und Kennzeichnung von Objekten. Die Ablesung erfolgt durch optische Abtastung. Daneben hat sich auch das Hochfrequenz-Identifikationssystem Radio Frequency Identification (RFID) bewährt. Lese- und Schreibvorgänge werden berührungslos durchgeführt und die Verbindung über elektromagnetische Felder hergestellt. Es eignet sich beispielsweise zur Überwachung des Produktionsprozesses und zur Diebstahlsicherung. Relativ neu ist das biometrische Verfahren, das die unterschiedlichen Geometrie- und Maßverhältnisse von Lebewesen für die Identifizierung nutzt. Der Finger wird gescannt und der erzeugte Keycode mit dem im System gespeicherten Schlüssel verglichen. Es werden demnach auch keine Fingerabdrücke gespeichert, die missbraucht werden könnten, sondern nur die daraus erzeugten Schlüssel. Auch das Problem des Verlusts von Identifikationskarten oder des Vergessens von Passwörtern wird durch den Bio-Key gelöst.

Anzeige

Basis für diese Lesegeräte ist der rundum geschlossene, unbelüftete und IP65-geschützte Panel-PC in den sich auch zwei der ID-Leser Varianten integrieren lassen. Die interne Umluft sorgt für homogene Temperaturverteilung und lässt keinen Luftaustausch mit der Umgebung zu. Er ist dadurch optimal geeignet für raue, staubbelastete und feuchte Umgebungen in der Industrie. Neben dem pulverbeschichteten ­Aluminiumgehäuse steht eine Edelstahlvariante zur Verfügung, die in der Lebensmittel-, Pharma- oder Chemie-Industrie eingesetzt werden kann. Aufgrund seines geringen Gewichtes ist auch der Einsatz an standardi­sierten Tragarmsystemen möglich. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

FZ40compact

EMO 2017Zimmermanns Lösung, wenn’s hart auf hart kommt

Auf der EMO zeigt die Zimmermann GmbH unter anderem die platzsparende Portalfräsmaschine FZ40compact. Betriebe können auf dieser stabilen Anlage insbesondere Werkstücke aus Stahl, Guss und Titan wirtschaftlich bearbeiten. Wie das aussieht, kann auf der Messe live bestaunt werden, wenn die Maschine ein Stahlwerkzeug bearbeitet.

…mehr
Weiss Messestand EMO

EMO 2017Spindeldaten allzeit bereit

Wenn Maschinenbediener stets über den Zustand ihrer Werkzeugmaschinenspindeln Bescheid wissen, können sie ungeplante Stillstände verhindern. Wie das bestmöglich geht, zeigt die Weiss Spindeltechnologie GmbH auf der EMO 2017.

…mehr
Komet Group auf der EMO

EMO 2017Komet Group zeigt Werkzeuge für Produktivitätssprünge

Die Anforderungen in der Zerspanung verändern sich derzeit rasend schnell. Die Komet Group hat ebenso schnell reagiert und wird sich mit ihren drei neuen Geschäftsbereichen noch mehr an den Kundenbedürfnissen ausrichten.

…mehr
Hyfra-Kühler mit FleXX-Technologie

EMO 2017Hyfra: Intelligente Prozesskühlung für Laser- und Werkzeugindustrie

Hyfra, Hersteller für industrielle Kühlanlagen, präsentiert seine neue FleXX-Technologie auf der EMO 2017 in Hannover. Auf der jährlichen Messe der Metallbauer im September wird die SPS-gesteuerte FleXX-Technologie erstmals in praktischer Anwendung vorgestellt.

…mehr
Regalmagazine

RegalmagazineAutark

Wie man aus einer Schleifmaschine eine sich selbst rüstende Produktionseinheit macht, zeigte Haas Schleifmaschinen auf der Hausmesse GrindDate im April. Dreh- und Angelpunkt ist ein neues Regalmagazin mit Platz für bis zu 70 Schleifscheiben.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung