Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Richtungsweisend

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

Neue WIG-SchweissstromquelleRichtungsweisend

erscheint die „im Markt bislang einzigartige“ (O-Ton Hersteller) grafisch-dynamische Benutzerführung der neuen WIG Schweißstromquelle Invertig Pro Digital von Rehm. Wenn der Schweißer hier die Schweißparameter auswählt und einstellt, wird er durch schnell erfassbare Grafiken unterstützt. Ingesamt sind vier verschiedene Programme oder Modi verfügbar. Sie heißen Assist, Expert, Classic und System. Im Assist-Modus muss der Schweißer nur Material, Materialstärke und Schweißposition eingeben. Die optimalen Parameter für die so definierte Schweißaufgabe werden dann aus einer Schweißexperten-Datenbank abgerufen. Per Einknopf-Bedienung aktiviert, fahren das Programm und die Gerätelektronik die Idealkennlinie ab. Durch dieses Bedienkonzept müssen weniger Einstellungen vorgenommen werden, was die Nebenzeiten merklich reduziert.

sep
sep
sep
sep

Auch zum Thema Automatisierung hat das Uhingener Traditionsunternehmen eine interessante Lösung zu bieten. Sie nennt sich Automation Systems und ist ein miteinander kombinierbares Geräteprogramm. Die Elemente reichen von Schweißdrehtischen bis hin zu Roboterzellen. Die Flexibilität der Einzelelemente macht das Programm insbesondere für Firmen mit kleinen und mittleren Schweißserien interessant. Auch Anwender, die in die Automatisierung einsteigen wollen, dürften daran Freude finden. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

WeldCube - Vernetzung mit TPS/i

Digitalisierung der SchweißtechnikVernetztes Fügen

Das Sammeln von Schweiß-Daten, das Interpretieren und das sofortige Reagieren erfordert eine extrem schnelle Datenübertragung innerhalb des Schweißsystems. Die Entwickler müssen offene Schnittstellen schaffen, die den Import von bauteilspezifischen Daten und deren Zusammenführung mit prozessrelevanten Schweißdaten ermöglichen.

…mehr
Gerald Mies, Carl-Eberhard Cloos, Andreas Baumüller, Sieghard Thomas

Automatisierte SchweißtechnikCloos und Baumüller arbeiten zusammen

Der Ausbau der Innovationsführerschaft in der automatisierten Schweißtechnik – das ist das Ziel der jetzt angekündigten Zusammenarbeit der Unternehmen Cloos und Baumüller.

…mehr
QIROX-Schweißanlage von Cloos

Cloos auf der EuroblechNeue Lösungen für effizientes Schweißen

Cloos stellt auf der Euroblech zahlreiche Neuheiten und Weiterentwicklungen rund um das manuelle und automatisierte Schweißen vor und bietet dabei Roboter- und Schweißtechnologien aus einer Hand.

…mehr
Schweißprozess

Schweißprozess Focus.PulsSchädliche Schweißrauche um 50 Prozent reduzieren

Der Schweißgerätespezialist Rehm hat jetzt den neuen Impuls-Schweißprozess Focus.Puls entwickelt, der über 50 Prozent weniger Schweißrauch im Vergleich zu einem konventionellen Sprühlichtbogen produziert.

…mehr
RoboPlan-Symposium 2014

Erfahrungsaustausch unter Anwendern3. RoboPlan-Symposium bei Cloos

Ende November lud die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH ihre Kunden zum 3. RoboPlan-Symposium ein. Rund 20 Besucher tauschten sich über alle Neuigkeiten rund um den Einsatz der Software RoboPlan in der Schweißtechnik aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung