Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Kräftig durchgemischt

MischerKräftig durchgemischt

werden Werkstoffe mit den kontinuierlichen Mischern GCM von Gericke. Die Baureihe wurde jetzt mit ausziehbaren, schnell reinigbaren Modellen Typ GCM EBC weiterentwickelt. Der Vorteil von kontinuierlichen Mischern liegt auf der Hand: Kontinuierliche Mischprozesse erleichtern eine effiziente Prozessgestaltung. Der Energieaufwand pro Leistungseinheit ist geringer, die physische Manipulation und damit auch die Entmischungsgefahr von Chargen entfallen.

sep
sep
sep
sep
Mischer: Kräftig durchgemischt

Mit den neuen Modellen können die Mischkammer und das Mischwerkzeug verfahren werden. Dies erleichtert dem Betreiber die optimale Zugänglichkeit zur schnellen Reinigung bei einer Mischposition und zwei Reinigungspositionen. Die genannten Mischer haben ein fliegend gelagertes Mischwerkzeug und eine raffinierte, komplett demontierbare Wellendichtung. In der Hygieneausführung sind die Produkt berührenden Teile poliert. Die Mischer sind so optimiert, dass Hohlräume vermieden worden sind und sich keine Schmutznester bilden.
Die Mischer können optional mit einem Wärme- bzw. Kühlmantel, mit unterschiedlichen Wehreinsätzen für die Einstellung der Verweilzeit sowie mit einer pneumatischen Batch-Prozesseinheit geliefert werden. Sie eignen sich für den Einsatz in einer explosionsgefährdeten Umgebung und sind ATEX-zertifiziert.

Anzeige

Damit die Mischung stimmt bietet das Unternehmen für die rezepturgenaue Dosierung volumetrische oder gravimetrische Dosierlösungen an, die auf die Mischerbaureihe abgestimmt und erprobt sind.

Gericke liefert seit über 115 Jahren Gesamtlösungen für Förder- Dosier- und Mischprojekte zur Verarbeitung von Schüttgütern. Die Technologie und Produkte entstehen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Mit seinen Test Centern verfügt das Unternehmen über Einrichtungen, die allen Kunden für wirklichkeitsnahe Tests offen stehen. Die 260 Mitarbeiter entwickeln und fertigen alle Kernkomponenten in eigenen Produktionsstätten und sichern damit Zuverlässigkeit und Qualität. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kunstharz-MischanlagenDie mächtigen Flügel

von Windkraftanlagen werden meist aus GFK oder Kohlefaser im Halbschalen-Sandwich-Verfahren gefertigt. In fast jeder Phase der Rotorblatt-Produktion werden Kunstharze verwendet, zu deren Verarbeitung vielfach die Dosier- und Mischanlagen von Tartler eingesetzt werden.

…mehr

MischgerätIch bin eine Mischung

und die ist ziemlich…, naja lecker vielleicht nicht unbedingt, aber gewiss zweckmäßig und mit dem neuen Mischgerät KWM-F/W-200 auch noch preisgünstig, weil exakt gemischt. Und das hat was für sich bei der Herstellung von stabilen und homogenen Emulsionen.

…mehr
Klebstoffmischanlagen: Jeder Handgriff

KlebstoffmischanlagenJeder Handgriff

muss sitzen, wenn in großer Höhe die 80 Meter langen Flügel mit dem Rotor einer Windkraftanlage verbunden werden. Die Monteure müssen sich darauf verlassen können, dass alle Schrauben und Gewinde halten.

…mehr
Pulverproduktionsanlage: Kompliziertere Rezepturen

PulverproduktionsanlageKompliziertere Rezepturen

und immer mehr Additive und ständig neue Produkte – die Betreiber von Pulverproduktionsanlagen stehen heute vor komplexen Aufgaben. Um es mit diesen Herausforderungen aufnehmen zu können, bedarf es flexibler Anlagenkonzepte wie etwa des international patentierten Batchbin-Systems von EMDE Industrie-Technik.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die neue Walter Tool Life App

Werkzeugdaten-AppTool Life App macht Werkzeugdaten transparent

Die Walter AG stellt die neue „Tool Life App“ vor. Es handelt sich dabei um eine Lösung zur Visualisierung und Analyse von Werkzeugdaten. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung