Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Wenn Maschinenfüße „kriechen“

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

MaschinenfüßeWenn Maschinenfüße „kriechen“

ist es aus mit der Präzision und teure Neuausrichtungen stehen an. Maschinenfüße mit den Schraubentellerfedern aus dem Hause Röhrs beugen derartigen Ärgerlichkeiten vor. Diese Methode der Maschinenlagerung bietet eine ganze Reihe weiterer Vorteile. Dazu zählen unter anderem die Unabhängigkeit gegenüber Temperaturschwankungen, die Unempfindlichkeit gegen Öle und Fette, die große Horizontalfestigkeit oder die Höhenverstellbarkeit.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Wenn Maschinenfüße „kriechen“

Diese Maschinenfüße haben eine geringe Baugröße und bieten durch die konstruktive Verwendung von Schraubentellerfedern ein besonderes Sicherheitsplus. Sie halten nämlich selbst dann stand, wenn mal eine Feder im Schraubentellerpaket brechen sollte – was eher selten vorkommt. Wenn also Ihre Maschine regelmäßig auf Wanderschaft und die Präzision damit flöten geht, dann sollten Sie es mal mit diesen stählernen Füßen probieren. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Mehrdrahtfeder: Verseilmaschine aufgerüstet

MehrdrahtfederVerseilmaschine aufgerüstet

Röhrs, Lieferant von Mehrdrahtfedern, hat in die Erweiterung seiner Produktionsanlagen investiert und kann nun ein noch größeres Spektrum abdecken.

…mehr
Technische Federn: Bei hohen Temperaturen einsetzbar

Technische FedernBei hohen Temperaturen einsetzbar

Dauerhaft hohe Temperaturen über 550 °C in Anlagen und Maschinen stellen große Herausforderungen an technische Federn dar. Im Bereich der Energieerzeugung und anderer Anwendungen bei hohen Temperaturen steigt der Bedarf an solchen Federn.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung