Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> MES definieren und normieren

Manufacturing Execution System (MES)MES definieren und normieren

Mit der Ausbreitung des MES-Gedankens hat sich eine Reihe von Initiativen ergeben, deren Ziel es ist, den Begriff MES weiter zu definieren und zu normieren. Weltweit anerkannter Vorreiter und Treiber der MES-Idee ist die MESA (Manufacturing Enterprise Solution Association). Die MESA ist eine Non-Profit-Organisation und als Gemeinschaft von Fertigungsunternehmen, Systemintegratoren Lieferanten von Hardware und Software sowie Beratern zu verstehen. Mit der Berufung von Dr. Jürgen Kletti (Bild) von MPDV in das Board der MESA wurde als erste Maßnahme die Formierung einer MESA Europe angestoßen.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: MES definieren und normieren

Während der Hannover Industrie Messe 2006 findet am 26. April, 13.00 bis 15.00 Uhr in Halle 1, Saal Brüssel ein Kick-off-Meeting zum Start der MESA Europe statt.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

MPDV Geschäftsbereiche

MES-LösungenMPDV erweitert Angebot

Ab sofort können MPDV-Kunden selbst entscheiden, ob sie bei dem MES-Anbieter einzelne Produkte, maßgeschneiderte Dienstleistungen oder eine komplette Lösung beziehen. Um den Kunden bei der Entscheidung optimal zu unterstützen, hat MPDV drei Geschäftsbereiche implementiert.

…mehr
MPDV Junior-Akademie

Schüler für Mint-Themen begeisternMPDV gründet Junior-Akademie

MPDV will sich frühzeitig um Nachwuchskräfte bemühen und hat jetzt die Junior Akademie zur IT-Qualifizierung von Schülerinnen und Schülern ins Leben gerufen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die neue Walter Tool Life App

Werkzeugdaten-AppTool Life App macht Werkzeugdaten transparent

Die Walter AG stellt die neue „Tool Life App“ vor. Es handelt sich dabei um eine Lösung zur Visualisierung und Analyse von Werkzeugdaten. 

…mehr
Fünf-Achs-Bearbeitungszentren G350

BearbeitungszentrenBesser automatisiert mit Grob

Zehn Jahre nach der Präsentation der ersten G350 von Grob mit horizontaler Spindellage auf der EMO 2007 hat sich die 5-Achs-Technologie der Universalbearbeitungszentren im Maschinenbau durchgesetzt und fest im Markt etabliert.

…mehr
Neues Polierverfahren

EMO 2017HAM bietet neues Polierverfahren

Mit der MMP Technology von HAM kann im Vergleich zur klassischen Politur die Rauheit der Oberflächen besser kontrolliert werden. Spiegelglatte Oberflächen lassen sich reproduzierbar herstellen und der Anwender behält die Kosten immer sicher im Blick.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung