Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Mehr Pfiff in Flure und Gänge

EMO 2017Hyfra: Intelligente Prozesskühlung für Laser- und Werkzeugindustrie

Hyfra-Kühler mit FleXX-Technologie

Hyfra, Hersteller für industrielle Kühlanlagen, präsentiert seine neue FleXX-Technologie auf der EMO 2017 in Hannover. Auf der jährlichen Messe der Metallbauer im September wird die SPS-gesteuerte FleXX-Technologie erstmals in praktischer Anwendung vorgestellt.

…mehr

LasurfarbenMehr Pfiff in Flure und Gänge

Ob im Verwaltungs- oder im Betriebsbereich: Vielen Fluren, Durchgängen und Treppenhäusern in Industrie- und Gewerbebauten fehlt es ganz augenscheinlich an gestalterischer Phantasie. Um das zu ändern, lassen sich hier Lasuren einsetzen, mit denen abwechslungsreiche Oberflächen realisiert werden können. Da es zugleich auf hohe Strapazierfähigkeit der hier vorhandenen Beschichtungen ankommt, empfehlen sich dazu Werkstoffe, mit denen sich feinkörnige und robuste Strukturen anlegen lassen.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Mehr Pfiff in Flure und Gänge

Für diesen Zweck haben sich silikatische Quarzgründe wie Sylitol-Minera bewährt, die hoch diffusions- und sorptionsfähig sind. Da sie mit mineralischen Untergründen verkieseln, haben diese Werkstoffe eine besonders gute Haftfähigkeit. Auf glatten und dichten Oberflächen dienen sie als haftvermittelnde Kontaktgrundierungen. Hier werden sie satt schlämmend mit Bürsten aufgetragen.

Für dekorative Lasurtechniken auf diesen Beschichtungen eignen sich auch verarbeitungsfertige Lasurfarben auf Silikatbasis, die historischen Vorbildern entsprechen. Sie werden derzeit nicht nur im Denkmalschutz bevorzugt, sondern auch bei zeitgemäßen Raumgestaltungen, die eine aufgelockerte, lebendig wirkende Flächenoptik aufzeigen. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mechanische Bearbeitung komplexer Motor-, Fahrgestell- und Getriebekomponenten

Mehrspindlige BAZSchwaben auch in China

Für den 2013 im chinesischen Tianjin gegründeten Fertigungsstandort schaffte der Automobilzulieferer Schlote, der sich auf die mechanische Bearbeitung komplexer Motor-, Fahrwerks- und Getriebekomponenten spezialisiert hat, 48 Bearbeitungszentren der Schwäbische Werkzeugmaschinen (SW) an.

…mehr
FZ40compact

EMO 2017Zimmermanns Lösung, wenn’s hart auf hart kommt

Auf der EMO zeigt die Zimmermann GmbH unter anderem die platzsparende Portalfräsmaschine FZ40compact. Betriebe können auf dieser stabilen Anlage insbesondere Werkstücke aus Stahl, Guss und Titan wirtschaftlich bearbeiten.

…mehr
Weiss Messestand EMO

EMO 2017Spindeldaten allzeit bereit

Wenn Maschinenbediener stets über den Zustand ihrer Werkzeugmaschinenspindeln Bescheid wissen, können sie ungeplante Stillstände verhindern. Wie das bestmöglich geht, zeigt die Weiss Spindeltechnologie auf der EMO.

…mehr
Komet Group auf der EMO

EMO 2017Komet Group zeigt Werkzeuge für Produktivitätssprünge

Die Anforderungen in der Zerspanung verändern sich derzeit rasend schnell. Die Komet Group hat ebenso schnell reagiert und wird sich mit ihren drei neuen Geschäftsbereichen noch mehr an den Kundenbedürfnissen ausrichten.

…mehr
Hyfra-Kühler mit FleXX-Technologie

EMO 2017Hyfra: Intelligente Prozesskühlung für Laser- und Werkzeugindustrie

Hyfra, Hersteller für industrielle Kühlanlagen, präsentiert seine neue FleXX-Technologie auf der EMO 2017 in Hannover. Auf der jährlichen Messe der Metallbauer im September wird die SPS-gesteuerte FleXX-Technologie erstmals in praktischer Anwendung vorgestellt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung