Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Gravieren und Markieren

LaserablationGravieren und Markieren

sep
sep
sep
sep

sowie Beschriften und Mikrostrukturieren auf Oberflächen in 2D oder 3D kann die Lasertechnologie von GF Agie Charmilles. Diese Verfahren sind anwendbar bei Aluminium, Kupfer, Stahl, Graphit, Carbid, Messing, Keramik und anderen Werkstoffen. Die Laserablation ist flexibler, wiederholbarer und umweltfreundlicher als das Ätzverfahren oder andere konventionelle Oberflächenbehandlungen. Mit der neuen Lasertechnologie stattet das Unternehmen drei- und fünfachsig gesteuerte Werkzeugmaschinen aus. Damit bietet es seinen Kunden ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um sich von der Konkurrenz abzuheben, neue Kunden zu gewinnen und die Vorteile eines guten Preis-/Leistungsverhältnisses zu nutzen. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Low-Power-CO2-Laser

CO2-Laser im Low-PowerbereichTrumpf erwirbt Mehrheitsanteile an Access Laser

Trumpf hat 85 Prozent der Anteile am amerikanischen Laserhersteller Access Laser Co. mit Sitz in Everett bei Seattle, erworben.

…mehr
Schawlow Award an ehemaligen Trumpf Geschäftsführer

Laserpionier Dr. Paul Seiler geehrtSchawlow Award an ehemaligen Trumpf Geschäftsführer

Paul Seiler, ehemaliger Geschäftsführer der Trumpf Laser GmbH, wurde vom Laser Institute of America  für sein herausragendes Lebenswerk in der industriellen Lasertechnik geehrt.

…mehr
Online-Auktion Troostwijk

Lasertechnik ersteigernRund 300 Positionen online unterm Hammer

Noch bis zum 21. Februar versteigert das Online-Auktionshaus Troostwijk rund 300 Einzelteile aus dem Bestand des Faserlaser-Pioniers IPG Photonic im siegerländischen Burbach.

…mehr
Trumpf Schramberg Neubau

FestkörperlaserTrumpf investiert 30 Millionen Euro am Standort Schramberg

Der Werkzeugmaschinen- und Laserhersteller Trumpf  investiert am Standort Schramberg rund 30 Millionen Euro in neue Entwicklungs- und Produktionsgebäude für Festkörperlaserstrahlquellen.

…mehr
Laser-Materialbearbeitung: Fachmesse Lasys verzeichnet Besucherplus

Laser-MaterialbearbeitungFachmesse Lasys verzeichnet Besucherplus

Ein Plus von 10 % auf 6.000 Besucher verzeichnet die Lasys, die nach drei Messetagen am 2. Juni in Stuttgart zu Ende gegangen ist. Die fünfte Auflage der internationalen Fachmesse für Laser-Materialbearbeitung heimste überdies ein Lob für die gute Besucherqualität ein.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung