Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Auch beim Kurbelwellenschleifen

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

Kurbelwellen-SchleifmaschinenAuch beim Kurbelwellenschleifen

werden die Fertigungsleiter mit immer kleiner werdenden Losgrößen konfrontiert. Ein Problem, dass sich mit Hilfe abrichtbarer Schleifscheiben zwar durchaus lösen lässt. Prozesssicher, wirtschaftlich und qualitativ hochwertig gleichermaßen kann man aber mit Hilfe der CBN-Technik schleifen – als Schleifmittel dient hier kubisches Bornitrid. Bisher war das aber bei kleinen Stückzahlen in der Regel unwirtschaftlich.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Auch beim Kurbelwellenschleifen

Ein Problem, das die zur Emag gehörige Naxos-Union mit einer neuen CBN-Doppelkopf-Schleifmaschine gelöst hat. Damit lassen sich – als weiteres Highlight – erstmals Hub- und Mittellager simultan im Doppeleinstichverfahren bearbeiten. Ebenso neu sind spezielle Futter, mit denen die genannten Hub- und Mittellager auf einer sogenannten „toten Spitze“ bearbeitet werden können. Wer in der Thematik nicht so „drin“ ist, sollte sich bei tieferem Interesse diesen Begriff detailliert vom Hersteller erläutern lassen. Jedenfalls ist es so zusammen mit einer besonderen Setzstockkonstruktion möglich, zentrisch und exzentrisch umlaufende Durchmesser an Kurbelwellen vor- und auch fertig zu schleifen.

Anzeige

Klar, dass dies der Bearbeitungsqualität nur gut tun kann – wobei aber die Flexibilität nicht auf der Strecke bleibt. Neben dieser Maschinenbaureihe für kleine und mittlere Serien erhalten Sie bei den Frankfurtern weitere hochproduktive Schleifmaschinen für Pkw- und Lkw-Kurbelwellen, und dies in Ein- und Doppelkopf- sowie in Mehrscheibenausführung. Sie lassen sich mit CBN- und konventionellen Schleifscheiben ausrüsten.rm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsEMAG übernimmt die Dorner GmbH

EMAG übernimmt zum 1. Oktober 2009 die Dorner GmbH mit Sitz in Gaildorf

…mehr
Emag: Vertikaldrehmaschine für die großvolumige Getriebeproduktion

EmagVertikaldrehmaschine für die großvolumige Getriebeproduktion

Bei der Bearbeitung von Bauteilen mit einer maximalen Länge von 1.050 mm und einem maximalen Durchmesser von 200 mm werden mit der Vertikaldrehmaschine VT 4-4 von Emag neue Potentiale erschlossen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Regalmagazine

RegalmagazineAutark

Wie man aus einer Schleifmaschine eine sich selbst rüstende Produktionseinheit macht, zeigte Haas Schleifmaschinen auf der Hausmesse GrindDate im April. Dreh- und Angelpunkt ist ein neues Regalmagazin mit Platz für bis zu 70 Schleifscheiben.

…mehr
Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung