Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Kleine und filigrane Stahlteile

SondermaschinenbauUnikate für XXL-Bauteile

Sondermaschinenbau: Unikate für XXL-Bauteile

Sicherheitsrelevante Großbauteile in Nutzfahrzeugen, wie etwa Achsträger oder Getriebewellen, müssen trotz ihrer Größe, hohem Gewicht und mitunter schwierig zu zerspanender Werkstoffe präzise in engen Toleranzfeldern wirtschaftlich produziert werden können.

…mehr

Kleinteile im MIM-VerfahrenKleine und filigrane Stahlteile

Der zunehmende Zwang zur Miniaturisierung verlangt nach Fertigungsverfahren, mit denen auf kleinem Raum hohe Präzision realisiert werden kann. Eine Methode, mit der sich kleine und filigrane Stahlteile mit komplizierter Geometrien herstellen lassen, ist das Metal ­Injection Molding.

sep
sep
sep
sep
th9: Kleine und filigrane Stahlteile

Das Verfahren ist eine Symbiose aus dem Kunststoffspritzgieß- und dem Metal-Sinterverfahren. Der mittelständische Zulieferer Parmaco setzt diese Technologie seit Anfang der 90er-Jahre ein und hat bereits zahlreiche filigrane Stahlteile mit Gewichten von um die 20 Gramm in Form gebracht. Die untere Gewichtsgrenze pro Bauteil liegt dabei bei etwa 0,03 Gramm! Solche Kleinteile werden beispielsweise in Medizintechnik, Mikrosystemtechnik, Feinmechanik, Optik oder Messtechnik benötigt.

Im Metal Injection Molding – kurz MIM genannt – lassen sich niedrig legierte und rostfreie Stähle oder weichmagnetische Legierungen und Eisen/Nickel-Werkstoffe verarbeiten. Auch Sonderlegierungen kommen in Frage. Das Einsatzhärten sowie alle Arten der Oberflächen-Veredelung sind möglich. MIM ist dort am wirtschaftlichsten, wo große Stückzahlen von komplex geformten Kleinstteilen mit engen Toleranzen, guten mechanischen Eigenschaften und hoher Oberflächengüte gefordert werden. ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Angießeinsätze: Der Tunnelanguss

AngießeinsätzeDer Tunnelanguss

bietet sich besonders dann an, wenn Angüsse beim Entformen am Spritzteil abgetrennt und separat ausgestoßen werden sollen und das Spritzgießwerkzeug eine Trennebene aufweist. Tunnel- angüsse eignen sich zudem für Bauteile mit hoher Oberflächenanforderung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Grünring Maschinengewindebohrer

GewindeschneidenGewindebohren mit wenig Unterbrechungen

Das global agierende Unternehmen Völkel verbessert sein Sortiment von ab Lager verfügbaren Standardgewindeschneidwerkzeugen.

…mehr
Tool ID

WerkzeugmanagementMehr Transparenz und Sicherheit an der Werkzeugmaschine

Auf der EMO 2017 in Hannover zeigte Balluff zahlreiche Neuheiten. Zu sehen war unter anderem, wie Tool ID – die Werkzeugcodierung mittels Industrial RFID – zu mehr Transparenz, Effizienz und Qualität bei der Metallverarbeitung führt.

…mehr
Premium-Linearsystem RP+

LinearsystemeMehr Vorschub für Werkzeugmaschinen

Wittenstein Alpha zeigte auf der EMO Hannover vom 18. bis 23. September 2017 als eines von vielen Exponaten das optimierte Premium-Linearsystem RP+, das die erweiterten technologischen Vorteile der verbesserten Planeten- und Winkelgetriebebaureihen nutzt.

…mehr
Nullpunktspannmodule

NullpunktspannmoduleSchunk spannt Werkstücke mit Schnellverschluss

Mit dem Nullpunktspannmodul Vero-S NSE3 138 und dem Turmspannmodul Vero-S NSE-T3 138 bringt Schunk zwei Module auf den Markt, die über eine wertige Ausstattung verfügen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung