Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Sie kann sich sehen lassen

Kehrsaug-MaschineSie kann sich sehen lassen

Die neue Kehrsaug-Maschine von Alto. Und nicht nur das – nach Angaben des Herstellers ist der wendige Aufsitzer auch die erste Maschine ihrer Klasse, „die eine offizielle Zulassung für das Aufkehen und Aufsaugen von gesundheitsgefährdenden Stäuben der Staubklasse L vorweisen kann“. Dazu wurde sie mit einem Filtersystem ausgerüstet, dass nahezu 100 Prozent aller schädlichen Stäube zurückhält. Ein elektrischer Filterrüttler gewährleistet dauerhaft hohe Filterleistung.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Sie kann sich sehen lassen

So gesehen, arbeitet der Sicherheitssauger also nahezu staubfrei. Überall, wo feine Stäube den Boden verunreinigen, kann er daher eingesetzt werden. Ganz gleich, ob dort Zement, Kalkstein, Eisenerz, Graphite oder auch Salze verarbeitet werden. Dabei kann die Maschine bis zu 85 Prozent der Verschmutzungen erfassen. Durch ihre kompakte Bauweise und ihre hohe Wendigkeit lässt sie sich selbst unter beengten Verhältnissen gut manövrieren. Der Fahrer kommt also schnell voran, was die Reinigungszeit reduzieren hilft.

Anzeige

Die Maschine verfügt über zwei Seitenbesen. Und ein geschweißer Stahlrahmen mit Schutzlackierung lässt sie auch nach einem harten Dauereinsatz noch gut aussehen. Kehren, rütteln, saugen, anfahren, bremsen: Bei alledem sollte der flotte Aufsitzer freilich selbst nicht allzu viel Staub aufwirbeln. Wie es darum steht, verrät Ihnen der Hersteller auf Anfrage.ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

TTM Laser

Lösungen zur RohrbearbeitungStrategische Partnerschaft zwischen Bystronic und TTM Laser

Bystronic schliesst eine strategische Partnerschaft mit dem italienischen Spezialisten für lasergestützte Rohr- und Profilbearbeitung TTM Laser.

…mehr
Werkzeugmaschinen: GF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

WerkzeugmaschinenGF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

Auf der EMO Hannover 2017 feierte die Mikron MILL P 500 U von GF Machining Solutions ihre Premiere als Bestandteil eines interaktiven Prozessablaufs. Mit ihrem leistungsstarken und dynamischen Materialabtrag und der hohen Steifigkeit bringt die Fräslösung des Schweizer Unternehmens eine hohe Präzision und Oberflächengüte bei der Bearbeitung mit.

…mehr
Grünring Maschinengewindebohrer

GewindeschneidenGewindebohren mit wenig Unterbrechungen

Das global agierende Unternehmen Völkel verbessert sein Sortiment von ab Lager verfügbaren Standardgewindeschneidwerkzeugen.

…mehr
Tool ID

WerkzeugmanagementMehr Transparenz und Sicherheit an der Werkzeugmaschine

Auf der EMO 2017 in Hannover zeigte Balluff zahlreiche Neuheiten. Zu sehen war unter anderem, wie Tool ID – die Werkzeugcodierung mittels Industrial RFID – zu mehr Transparenz, Effizienz und Qualität bei der Metallverarbeitung führt.

…mehr
Premium-Linearsystem RP+

LinearsystemeMehr Vorschub für Werkzeugmaschinen

Wittenstein Alpha zeigte auf der EMO Hannover vom 18. bis 23. September 2017 als eines von vielen Exponaten das optimierte Premium-Linearsystem RP+, das die erweiterten technologischen Vorteile der verbesserten Planeten- und Winkelgetriebebaureihen nutzt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung