Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Ein Haus ist eine Maschine

Instandhaltungs-SoftwareEin Haus ist eine Maschine

und ein komplexes Industriegebäude erst recht. Wer hier bei der Instandhaltung nicht den Überblick verlieren will, sollte sich mit einer leistungsfähigen Software ausstatten. So etwas haben findige Köpfe in Neustadt entwickelt: Ein Instandhaltungsprogramm, dass Ihnen bei der Verwaltung aller Wartungstermine, Vertragsvereinbarungen und technischen Maßnahmen unter die Arme greift.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Ein Haus ist eine Maschine

Schon mit dem Basismodul dieser Software können Eigentümer und Betreiber die Instandhaltung der technischen Gebäudeausstattung ihrer Immobilie kontrollieren: Von der Lichtanlage bis zum Feuerlöscher, von den Aufzügen bis zu den Rolltoren, von den Lüftungsanlagen bis zur Fensterreinigung. Und so weiter, und so weiter. Ist das grundsätzliche Datenmaterial erfasst, kann der Nutzer anhand beliebiger Pläne eine aktuelle Datenbank erstellen. Dabei lässt sich die technische Ausstattung der Arbeitplätze ebenso berücksichtigen wie exakte Angaben zu einzelnen Funktionsbereichen (Aufzug, Klimatechnik etc.).

Auf das Basismodul aufgesetzt wird der Software-Baustein Instandhaltung, mit dem sich sämtliche Wartungsarbeiten, Inspektionen oder Reparaturen professionell organisieren lassen. Fristen, technische Ausführungen, anfallende Kosten – Sie behalten alles im Blick. Immer vorausgesetzt, die Informationen wurden vorher auch lückenlos in das System eingespeist!

Anzeige

Diese modular angelegte Software kann noch mehr. Zudem lässt sie sich durch weitere Komponenten (Umzugsmanagement, Dokumentenarchiv) verschiedenen Anforderungen anpassen. Der Hersteller gibt Ihnen Gelegenheit, sein System einen Monat lang zu tes­­ten.ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Neues Polierverfahren

EMO 2017HAM bietet neues Polierverfahren

Mit der MMP Technology von HAM kann im Vergleich zur klassischen Politur die Rauheit der Oberflächen besser kontrolliert werden. Spiegelglatte Oberflächen lassen sich reproduzierbar herstellen und der Anwender behält die Kosten immer sicher im Blick.

…mehr
Dr. Wilfried Schäfer

WerkzeugmaschinenVDW Marktzahlen: Trendwende

Im dritten Quartal 2017 stieg der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent.

…mehr
NC Simul Solutions

CNC-FertigungSpring Technologies bringt Digitalität in die Fertigung

Effizienz, Innovation und Flexibilität werden in der CNC-Fertigung die Zukunft bestimmen. Am EMO-Stand von Spring Technologies konnten die Messebesucher nachvollziehen, wie die drei Komponenten in der Praxis ineinandergreifen.

…mehr
TTM Laser

Lösungen zur RohrbearbeitungStrategische Partnerschaft zwischen Bystronic und TTM Laser

Bystronic schliesst eine strategische Partnerschaft mit dem italienischen Spezialisten für lasergestützte Rohr- und Profilbearbeitung TTM Laser.

…mehr
Werkzeugmaschinen: GF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

WerkzeugmaschinenGF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

Auf der EMO Hannover 2017 feierte die Mikron MILL P 500 U von GF Machining Solutions ihre Premiere als Bestandteil eines interaktiven Prozessablaufs. Mit ihrem leistungsstarken und dynamischen Materialabtrag und der hohen Steifigkeit bringt die Fräslösung des Schweizer Unternehmens eine hohe Präzision und Oberflächengüte bei der Bearbeitung mit.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung