Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Insert- und Outsert-Techniken

Hybrid-SpritzgießwerkzeugInsert- und Outsert-Techniken

sind beim Spritzgießen von Verbundbauteilen aus Metallen und Kunststoffen für kleine Elektrogeräte gut bekannt. Siebenwurst hat dieses Verfahren nun auch bei großen Funktionsteilen angewandt und ein entsprechendes Hybrid-Spritzgießwerkzeug für den Montageträger im Frontend des Audi A4 gebaut. Dieses Bauteil erhält durch einen integrierten Stahlträger eine so hohe Torsions- und Biegesteifigkeit, wie sie auch mit einem mit Langglasfasern verstärkten Kunststoff nicht zu erreichen wäre.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW): Insert- und Outsert-Techniken

Der aus Stahlblech geformte und gestanzte Träger wird in das Werkzeug eingelegt und anschließend mit einem Polyamid PA6 mit 30 Prozent Anteil an Glasfasern GF30 umspritzt. Das Umspritzen von Metallteilen mit Kunststoff erlaubt bei hoher Bauteilsteifigkeit die Integration vielfältiger Funktionen ebenso wie eine hohe Gestaltungsfreiheit. Eigenschaften, die im Automobilbau ebenso gefragt sind wie bei Haushaltsmaschinen, Motorrädern und anderen Fahrzeugen.

Beim Bau solcher Hybrid-Spritzgießwerkzeuge müssen die Umform- und Stanzwerkzeuge für die Metallteile exakt auf das Spritzgießwerkzeug abgestimmt werden. Denn die Teile sollen sich in einem automatisierten Ablauf zuverlässig und passgenau in das Spritzgießwerkzeug einlegen lassen. Die Metallteile dürfen zudem während langer Nutzungszeiten keinen Verschleiß im umgebenden Kunststoff verursachen. Beispielsweise könnten die verformten Bereiche der Metalle durch ihr unterschiedliches Rückfederungsverhalten die ursprüngliche Stanzkontur leicht verändern. Das klingt stark nach notwendigen umfassenden Erfahrungswerten, die Sie bei den Leuten aus dem Altmühltal vorfinden werden.rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Bearbeitungszentrum Makino A92 mit Kühlschmierstoff Bonderite L-MR 71-7

KühlschmierstoffeSparsam im Verbrauch

Der Schweizer Verschlusskappenspezialist Corvaglia hatte den richtigen Riecher und setzt in der Fertigung seiner Formplatten für Spritzgießwerkzeuge auf einen geruchsarmen Kühlschmierstoff von Henkel.

…mehr
Kläger Spritzguss

Kläger Spritzguss bietet...Life-Cycle-Management vom ersten bis zum letzten Schuss

Kläger Spritzguss in Dornstetten gilt als zuverlässiger Full-Service-Dienstleister und Partner für zahlreiche High-Tech Unternehmen: in Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Spritzgieß-Werkzeuge sowie als Produzent für Serienteile im Spritzgießverfahren. Kläger übernimmt für seine Kunden zudem das komplette Life-Cycle-Management vom ersten bis zum letzten Schuss.

…mehr
Vertragsunterzeichnung Balluff - MPDV

Spritzgießwerkzeuge überwachenBalluff und MPDV kooperieren

Im April 2015 haben der Balluff-Geschäftsführer Florian Hermle und Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti, Geschäftsführer MPDV Mikrolab, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel ist die gegenseitige Unterstützung bei der Vermarktung von MOLD-ID von Balluff und dem Manufacturing Execution System (MES) HYDRA von MPDV.

…mehr
Kohlenstoffschichten: Vielfältige tribologische Vorteile

KohlenstoffschichtenVielfältige tribologische Vorteile

Oerlikon Balzers bietet dünne Kohlenstoffschichten mit vielfältigen tribologischen Vorteilen. Ihr Einsatz auf Spritzgießwerkzeugen ermöglicht die bessere Entformung, kürzere Zykluszeiten, höhere Produktivität und eine verbesserte Prozesssicherheit.

…mehr
Formenbau: Doch wie am Schnürchen

FormenbauDoch wie am Schnürchen

Schnurlostelefone für den weltweiten Markt entwickelt Gigaset - und das in Deutschland, als einziger. Der Formenbau hat es geschafft, im Wettbewerb mit Fernost zu bestehen. Grund dafür waren und sind die Investitionen des Bocholter Unternehmens in Senkerodieranlagen von GF Agie Charmilles.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung