Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Ein Jahr der Neuheiten

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

HochleistungsdrehzentrumEin Jahr der Neuheiten

sep
sep
sep
sep

und Innovationen scheint es zu sein. Zumindest für das Maschinenbau-Unternehmen Emco, das im österreichischen Hallein fertigt. Seine neuen Produkte stellte es unlängst auf der Metav in Düsseldorf vor: darunter die Maxxturn 45 – ein modular aufgebautes Hochleistungsdrehzentrum für die Komplettbearbeitung, mit dem das Unternehmen diese Baureihe nach unten ergänzt. Wie ihre größeren Schwestermodelle ist auch die Maxxturn 45 eine gute Lösung für die wirtschaftliche Komplettbearbeitung von der Stange. Ausgestattet mit Gegenspindel, angetriebenen Werkzeugen, einer hochgenauen C-Achse und sehr schnellen Eilgängen bietet sie alles, um komplexe Dreh-Frästeile nicht nur gut, sondern auch günstig herzustellen. Besonderes Highlight ist die Y-Achse. Diese wurde direkt in den Maschinenaufbau integriert und ist mit sehr breiten Führungsabständen gelagert. Das garantiert eine enorme Steifigkeit und sichert hohe Präzision auch bei schwerer Zerspanung. Ferner kann das Hochleistungszentrum bei der Y-Achse mit einem sehr großen Verfahrweg punkten, was die Bearbeitungsmöglichkeiten beim Drehen und Fräsen gleichermaßen enorm erweitert. Es gibt sie wahlweise mit Siemens- oder Fanuc-Steuerung – serienmäßig mit Shopturn beziehungsweise Manual ­Guide.br

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Roboterzelle Benzinger

Roboterzelle für DrehzentrenPräzisionsdrehen in bedienerlosen Schichten

Auf der AMB zeigt Benzinger erstmals seine jüngst entwickelte Roboterzelle zum automatisierten Be- und Entladen seiner modular aufgebauten Präzisionsdrehzentren der Baureihe Präzisionsdrehzentren GoFuture. Besonders vorteilhaft ist der besonders kompakte Aufbau.

…mehr
Frässupport manuell bedient Carl Benzinger

Dreh- und FräszentrenCarl Benzinger wird 100

Die Carl Benzinger GmbH in Pforzheim, bekannt für ihre Präzisions-Dreh- und Fräszentren, feiert in diesem Jahr ihr 100. Firmenjubiläum. Ein Rückblick.

…mehr
Das Doppeldrehzentrum Okuma LT2000 ist perfekt für die Bearbeitung komplexer Werkstücke von mittleren bis großen Losgrößen geeignet.

Kreuzschleifmaschine von HommelPremiere auf den Turning Days Süd

Während der Fachmesse für Drehtechnologien, Turning Days Süd vom 14. bis 17. April 2015 präsentierte die Hommel Gruppe auf dem rund 200 m² großen Messestand C14 in Halle C fünf Drehmaschinen, darunter eine Europapremiere sowie eine Kreuzschleifmaschine.

…mehr
Drehzentrum: Passgenaue Produktionslösungen

DrehzentrumPassgenaue Produktionslösungen

Kurze Bearbeitungszeiten, flexible Losgrößen, hohe Qualitätsanforderungen - der Innovationsdruck auf die metallverarbeitende Industrie ist hoch. Dass es dabei in besonderer Weise auf passgenaue Produktionslösungen ankommt, demonstrierte Emag auf der diesjährigen Metav.

…mehr

Präzisions-DrehmaschinenViele Drehdurchmesser

Für einen breiten Anwendungsbereich vom Werkzeugbau bis zur Kleinserienfertigung sind die von Weiler auf der Metav gezeigten zyklengesteuerten Präzisions-Drehmaschinen E30 und E80 konzipiert. Sie vereinen die einfache Handhabung einer konventionellen Präzisions-Drehmaschine mit der Anwendungsbreite einer CNC-Maschine.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung