Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Hinter dem Rolltor

Gefahrstoff-LagerungHinter dem Rolltor

lagern die Gefahrstoffe in den neuen Containern von Denios. Dahinter steckt der Gedanke, dass bei Schiebetoren der Container immer mindestens halbseitig geschlossen ist und der rasche Überblick über das eingestellte Lagergut schwer fällt. Flügeltore hingegen nehmen durch ihren Schwenkbereich viel Platz in Anspruch.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Hinter dem Rolltor

Die System-Container mit ihren elektrisch angetriebenen Rolltoren bereiten diese Probleme nicht. Sie bieten sie volle Zugriffsmöglichkeit auf das eingestellte Lagergut und beanspruchen keine Schwenkzone. Komfortabel ist auch die einfache Bedienung mit der optional erhältlichen Funk-Fernbedienung. Damit sind die Tore bereits vom Stapler aus zu öffnen. Das optimiert den betrieblichen Ablauf.

Das Rolltor ist – je nach Containerbreite – ein- oder zweiteilig ausgeführt. Alle System-Container sind in einer Version zur Lagerung Wasser gefährdender Stoffe lieferbar. Außerdem gibt diese stählernen Lager in wärmeisolierter Bauweise zur frostfreien Unterbringung temperatursensibler Betriebs- oder Reststoffe.ms

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Neues Vorstandsmitglied bei Denios

NewsNeues Vorstandsmitglied bei Denios

Der Aufsichtsrat der Denios AG hat Stefan Albrink zum neuen Vorstand für die Bereiche Marketing und Sales bestellt. Seit Anfang April bildet er an der Seite von Helmut Dennig (Vorsitzender) und Benedikt Boucke (Technik und Finanzen) das dreiköpfige Vorstandsgremium des Bad Oeynhausener Spezialisten für betrieblichen Umweltschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz. Der 46-jährige Diplom-Kaufmann, zuletzt Geschäftsführer der Schollglas Holding in Barsinghausen, war zuvor über 16 Jahre bei der Siematic in Löhne beschäftigt, davon neun Jahre als Geschäftsführer Vertrieb und Marketing.

…mehr
News: Denios ist "Top-Business-Partner 2011" mit bestem Bonitätsindex

NewsDenios ist "Top-Business-Partner 2011" mit bestem Bonitätsindex

Denios ist von der Rating-Agentur Hoppenstedt als "Top-Business-Partner 2011" ausgezeichnet worden. Danach gehört der Bad Oeynhauser Spezialist für Gefahrstofflagerung zu den 3,3% der deutschen Wirtschaftsunternehmen, die den besten Bonitätsindex 1 vorweisen können.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die neue Walter Tool Life App

Werkzeugdaten-AppTool Life App macht Werkzeugdaten transparent

Die Walter AG stellt die neue „Tool Life App“ vor. Es handelt sich dabei um eine Lösung zur Visualisierung und Analyse von Werkzeugdaten. 

…mehr
Fünf-Achs-Bearbeitungszentren G350

BearbeitungszentrenBesser automatisiert mit Grob

Zehn Jahre nach der Präsentation der ersten G350 von Grob mit horizontaler Spindellage auf der EMO 2007 hat sich die 5-Achs-Technologie der Universalbearbeitungszentren im Maschinenbau durchgesetzt und fest im Markt etabliert.

…mehr
Neues Polierverfahren

EMO 2017HAM bietet neues Polierverfahren

Mit der MMP Technology von HAM kann im Vergleich zur klassischen Politur die Rauheit der Oberflächen besser kontrolliert werden. Spiegelglatte Oberflächen lassen sich reproduzierbar herstellen und der Anwender behält die Kosten immer sicher im Blick.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung