Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Richtig gefördert

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

FördergeräteRichtig gefördert

Drei Neuentwicklungen kommen vom Fördertechnik-Spezialist Motan in diesem Frühjahr: Der Ausbau und die Modernisierung von Anlagen wird mit Hilfe der bewährten Metro-Fördergeräte (siehe Bild) durch deren modularen Aufbau wesentlich vereinfacht. Zu den wichtigsten konstruktiven Entwicklungen zählt der innovative Schwenkdeckel für freien und einfachen Zugang von oben. Das Fassungsvermögen der Fördergeräte reicht von 0,5 bis 30 Liter. Die große Auswahl an Steuerungsoptionen beinhaltet auch Metronet, Bestandteil der auf Ethernet basierenden Controlnet Plattform.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW): Richtig gefördert

Eine weitere Innovation bei den gravimetrischen Mischgeräten Gravicolor stellt „Intelliblend“ dar. Diese Funktion optimiert den Dosierablauf und trägt – laut Motan – erheblich zur Erhöhung der Mischgenauigkeit bei.

Auch die Temperiergeräte vom Typ Motemp sind eine Neuheit der ­Konstanzer. Sie ergänzen die Produkt­palette bei der Überwachung des Produktionsprozesses. „Die technisch ausgereiften, kostengünstigen Geräte können auf eine lange Erfolgsgeschichte weltweit zurückblicken. Garantierte Einhaltung der richtigen Formentemperierung minimiert die Ausschussrate und erhöht die Produktivität“, betont der Anbieter.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Laufbeläge: Ohne Spuren zu hinterlassen,

LaufbelägeOhne Spuren zu hinterlassen,

laufen Räder mit Polyurethan-Belägen. Polyurethan zeichnet sich durch seine hohe Abriebfestigkeit und seinen geringen Rollwiderstand aus. Er ist beständig gegen rein mineralische Fette und Öle, verschiedene schwache Säuren und Laugen sowie alkoholfreie Benzine.

…mehr

GlasfördergerätÜberhaupt keine Ansatzpunkte

für Verschleiß bietet das dickwandige Spezialglas, das für die Herstellung des Glasfördergeräts namens Glasko von Koch verwendet wurde. Es eignet sich für den Transport staubhaltiger, glasfaserverstärkter Kunststoffe.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung