Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Arretieren leicht gemacht

EMO 2017Hyfra: Intelligente Prozesskühlung für Laser- und Werkzeugindustrie

Hyfra-Kühler mit FleXX-Technologie

Hyfra, Hersteller für industrielle Kühlanlagen, präsentiert seine neue FleXX-Technologie auf der EMO 2017 in Hannover. Auf der jährlichen Messe der Metallbauer im September wird die SPS-gesteuerte FleXX-Technologie erstmals in praktischer Anwendung vorgestellt.

…mehr

FederbolzenArretieren leicht gemacht

Wenn Sie es bei Ihren Produktionsprozessen häufig mit dem Thema Arretieren, Positionieren oder Klemmen zu tun haben, dann wissen Sie sicher aus eigener Erfahrung wie zeitraubend Eigenkonstruktionen sein können. Da ist es schon besser, auf Bewährtes zurückzugreifen. So beispielsweise auf die Federelemente von Ganter. Bei den Elementen des Furtwangener Spezialisten für Normteile handelt es sich um Universal-Druckstücke, mit deren Federkraft Sie Werkstücke und andere Objekte arretieren, positionieren oder festklemmen können.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Arretieren leicht gemacht

Die Federbolzen werden in den mannigfachsten Ausführungen – bestückt mit verschiedenen Formteilen – für die unterschiedlichsten Einsatzfälle angeboten. So beispielsweise mit einer Kegelkappe von 90o, mit einer Halbkugel oder mit einem Prisma von 120o. Dabei können Sie die Federbolzen sowohl als Druck- als auch als Zugstift verwenden. Darüber hinaus können Sie in das Innengewinde an der Zugseite der Bolzen auch eine Zugstange oder einen Bedienungsknopf einschrauben. Ausführungen, die mit einem Innengewinde an der Druckseite der Bolzen versehen sind, können dort Sonderdruckbolzen aufnehmen. Gegen Verdrehen gesichert sind die Federbolzen durch einen Sechskant. So kann das Federelement über diesen Sechskant oder die Schlüsselfläche an der Druckseite des Bolzens montiert werden. bu

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Steckbolzen mit Magnetkraft

Steckbolzen mit MagnetkraftKein mechanisches Rasten

Steck- und Sperrbolzen gehören wohl zu den häufig genutzten Normelementen und  finden sich quer durch alle technischen Anwendungen.

…mehr

LinearführungenSchwere Anlagenteile bewegen

Auf der Intec präsentiert der Normteilespezialist Ganter die neuste Erweiterung seines Produktprogramms: Linearkugellager und Laufrollenführungen. Elemente, die aus nahezu keiner Applikation des Werkzeugmaschinenbaus und der Handhabungstechnik wegzudenken sind.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mechanische Bearbeitung komplexer Motor-, Fahrgestell- und Getriebekomponenten

Mehrspindlige BAZSchwaben auch in China

Für den 2013 im chinesischen Tianjin gegründeten Fertigungsstandort schaffte der Automobilzulieferer Schlote, der sich auf die mechanische Bearbeitung komplexer Motor-, Fahrwerks- und Getriebekomponenten spezialisiert hat, 48 Bearbeitungszentren der Schwäbische Werkzeugmaschinen (SW) an.

…mehr
FZ40compact

EMO 2017Zimmermanns Lösung, wenn’s hart auf hart kommt

Auf der EMO zeigt die Zimmermann GmbH unter anderem die platzsparende Portalfräsmaschine FZ40compact. Betriebe können auf dieser stabilen Anlage insbesondere Werkstücke aus Stahl, Guss und Titan wirtschaftlich bearbeiten.

…mehr
Weiss Messestand EMO

EMO 2017Spindeldaten allzeit bereit

Wenn Maschinenbediener stets über den Zustand ihrer Werkzeugmaschinenspindeln Bescheid wissen, können sie ungeplante Stillstände verhindern. Wie das bestmöglich geht, zeigt die Weiss Spindeltechnologie auf der EMO.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung