Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Emulsions- und Kondensataufbereitung

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

EmulsionsspaltanlagenEmulsions- und Kondensataufbereitung

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW): Emulsions- und Kondensataufbereitung

Der Kondensatspezialist Beko aus Neuss hat die Produktpalette seiner bewährten Emulsionsspaltanlagen um die neuen Typen 15 und 16 mit Durchsatzleistungen von 120 Litern pro Stunde und 160 Litern pro Stunde erweitert. Mit über 1.200 installierten Anlagen weltweit stehen nunmehr sechs Varianten von 15 Litern pro Stunde bis 160 Litern pro Stunde zur Verfügung. Auch die beiden neuen Typen verfügen über die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik, Berlin (Z-83.2-2). Diese Zulassung ist den Behörden bekannt, und ein Genehmigungsverfahren bei der Unteren Wasserbehörde zur Aufbereitung von Kompressorenkondensat nicht mehr notwendig. Es reicht aus, die Aufstellung der Emulsionsspaltanlagen bei der regionalen Überwachungsbehörde zu melden.st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Werner Koslowski, Norbert Strack, Manfred Lehner

DruckluftanlagenNeuer Geschäftsführer bei Beko Technologies

Seit dem 1. Juni 2016 ist Norbert Strack (mitte) technischer Geschäftsführer der Beko Technologies GmbH. Er wird über die nächsten Monate die Aufgaben von Werner Koslowski übernehmen, der zum Jahresende in den Ruhestand geht.

…mehr

NewsUmfirmierung: Everair Technology wird Beko Systems

Mit Wirkung zum 1. Juni 2009 firmiert die bisherige Everair Technology GmbH mit Sitz in Hilden unter dem Namen Beko Systems GmbH.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung