Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Kürzere Durchlaufzeiten

EMO 2017Hyfra: Intelligente Prozesskühlung für Laser- und Werkzeugindustrie

Hyfra-Kühler mit FleXX-Technologie

Hyfra, Hersteller für industrielle Kühlanlagen, präsentiert seine neue FleXX-Technologie auf der EMO 2017 in Hannover. Auf der jährlichen Messe der Metallbauer im September wird die SPS-gesteuerte FleXX-Technologie erstmals in praktischer Anwendung vorgestellt.

…mehr

E-CAE-SoftwareKürzere Durchlaufzeiten

bei gesteigerter Qualität und reduzierten Kosten – das sind die Randbedingungen des Maschinen- und Anlagenbaus. Eine Antwort auf diese Herausforderungen will Eplan mit seiner neuen Software „Eplan Engineering Center“ (EEC) auf der Hannover Messe in Halle 16, Stand C10 geben. Ein interdisziplinäres Netzwerk erlaubt ein baukastenbasiertes Engineering, das die Brücke zwischen Elektrotechnik, Mechanik, Steuerungstechnik und Dokumentation schlägt. Denn Maschinen- und Anlagenbauer setzen immer häufiger auf mechatronische Komponenten. Sie müssen wiederverwendbar und flexibel die unterschiedlichsten Kundenanforderungen abdecken. Dieser mechatronische Ansatz berührt unterschiedliche Disziplinen, die oftmals getrennt voneinander agieren. Selbst wenn eine Zusammenarbeit in Form eines mentalen Netzwerks existiert, so ist der Datenaustausch lückenhaft und risikobehaftet. Ziel ist also ein informationstechnisches Netzwerk, das strukturiert und transparent jederzeit vollständige Daten liefert. Hier soll die baukastenbasierte Lösung ansetzen. Sie steht im Zentrum sämtlicher Disziplinen und dient als eine Art Datenzentrale. Die Nutzung bedingt jedoch einen Wechsel der Arbeitsmethodik. Konkret wird jede Maschine beziehungsweise das geplante Produkt zunächst in funktionale Einheiten unterteilt. Diese werden in einer Baumstruktur dargestellt und verweisen auf entsprechende Standards, die Grundlage zur Wiederverwendung sind.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW),: Kürzere Durchlaufzeiten

Die benötigten Daten werden danach in einem Baukasten aufgerufen. Hierzu kommuniziert die Software mit dem Mechanik-CAD-System, der SPS-Steuerung oder auch dem E-CAE-System. Vorhandene Systeme werden so in das EEC-Netzwerk eingebunden und erfüllen weiterhin ihre typische Funktion.sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Online KonfigurationSieben Gründe, Eplan Engineering Configuration zu wählen

Als Grundlage für eine komfortable Online Konfiguration dient das Programm Eplan Engineering Configuration. Es kann in bereits bestehende Web-Konfiguratoren eingebunden werden, um Makros zu generieren. Dabei wird das Web-Fronted in die Oberfläche des Eplan Data Portals eingebunden. In Kombination mit dem Portal ist das EEC das passende Tool für die einfache Online-Konfiguration von Produkten. Hier erfahren Sie, welchen Nutzen Anwender des EEC und deren Kunden haben.

…mehr
News: Eplan: Digital Prototyping-/ Data Management Days

NewsEplan: Digital Prototyping-/ Data Management Days

Als Autodesk-Reseller führt Lösungsanbieter Eplan Software & Service auch in diesem Jahr die Digital Prototyping Days durch - aktuell in Verbindung mit den Data Management Days.

 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mechanische Bearbeitung komplexer Motor-, Fahrgestell- und Getriebekomponenten

Mehrspindlige BAZSchwaben auch in China

Für den 2013 im chinesischen Tianjin gegründeten Fertigungsstandort schaffte der Automobilzulieferer Schlote, der sich auf die mechanische Bearbeitung komplexer Motor-, Fahrwerks- und Getriebekomponenten spezialisiert hat, 48 Bearbeitungszentren der Schwäbische Werkzeugmaschinen (SW) an.

…mehr
FZ40compact

EMO 2017Zimmermanns Lösung, wenn’s hart auf hart kommt

Auf der EMO zeigt die Zimmermann GmbH unter anderem die platzsparende Portalfräsmaschine FZ40compact. Betriebe können auf dieser stabilen Anlage insbesondere Werkstücke aus Stahl, Guss und Titan wirtschaftlich bearbeiten.

…mehr
Weiss Messestand EMO

EMO 2017Spindeldaten allzeit bereit

Wenn Maschinenbediener stets über den Zustand ihrer Werkzeugmaschinenspindeln Bescheid wissen, können sie ungeplante Stillstände verhindern. Wie das bestmöglich geht, zeigt die Weiss Spindeltechnologie auf der EMO.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung