Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Hier geht es gut rund

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

CFS-TrennstelleHier geht es gut rund

Steigende Hartmetallpreise, höhere Anforderungen an Prozesssicherheit und Bedienbarkeit – der Trend zu Wechselkopfsystemen ist bei rundlaufenden Werkzeugen wie Bohrern, Fräsern und Reibahlen ungebrochen. Bei Kopfsystemen ist das Verschleißteil meist aus Hartmetall und der Träger meist aus Stahl. Dadurch können erhebliche Mengen an Hartmetall eingespart werden. Für die Leistungsfähigkeit solcher Werkzeugsysteme ist neben der Stabilität der Trennstelle vor allem der Rundlauf der Schneiden entscheidend. Nur bei höchster Genauigkeit kommen alle Schneiden gleich in Einsatz. Das ist Voraussetzung für die bestmögliche Leistung, Präzision und Standzeit.

sep
sep
sep
sep
CFS-Trennstelle: Hier geht es gut rund

Die neue, einfache, präzise CFS-Trennstelle von Mapal garantiert eine Rundlaufgenauigkeit 5 µm. Dadurch können Werkzeughalter als erstes System sowohl zum Fräsen und Bohren, als auch zum Reiben verwendet werden. Außerdem erreichen die Wechselkopf-Werkzeuge die Standlängen monolithischer Werkzeuge bei deutlich reduzierten Prozesskosten. Die neue Trennstelle ist so ausgelegt, dass durch einen Kegel und eine Plananlage eine möglichst hohe Stabilität und Steifigkeit erreicht wird. Die spezielle Auslegung und die µ-genaue Fertigung von Anzugsgewinde und Kegel-Planpartie garantieren die hochpräzise Rundlaufgenauigkeit. Aufbauend auf der neuen Trennstelle hat das Unternehmen die Wechselkopf-Fräser CP-Mill entwickelt. Durch das einfache und sichere Handling können die Fräsköpfe in der Werkzeugmaschine ausgetauscht werden. Das spart Rüstkosten und garantiert sichere Fräsprozesse sowie gute Fräsergebnisse.

Anzeige

Im Bereich Fräsen bietet das Unternehmen mit der CFS-Trennstelle verschiedene Geometrien an. Vom Hochvorschubfräser bis hin zum Radiusfräser findet der Kunde für alle Anforderungen den richtigen Wechsel-Fräskopf. Passende Entgrater und Anbohrer runden dabei das umfangreiche CP-Mill-Programm der Experten aus Aalen ab, die auf über 60 Jahre Erfahrungsschatz zurückblicken können. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Variante Isoturn R3M von Iscar

Neue WerkzeugeIscar will Fräs- und Bohr-Spezialist werden

„Nach einem Spitzenjahr 2014 mit über 10 % Umsatzwachstum konnten wir in den ersten sechs Monaten 2015 um 6 % zulegen”, berichtet Hans-Jürgen Büchner. Für das Gesamtjahr erwartet der Iscar-Geschäftsführer noch ein Plus von 5 %. Damit würde Iscar über der VDMA-Prognose von 3 % liegen. Die größten Wachstumsmöglichkeiten sieht Büchner beim Fräsen und Bohren.

…mehr
Punch Tap von Emuge

Punch Tap von EmugeEffizientes Hochleistungsgewindeformen

Anfang Februar führte Emuge im Rahmen einer Fachtagung erstmals die neue Gewindetechnologie Punch Tap live auf einer Maschine vor. Das neue Verfahren setzt eine Vorbohrung mit entsprechendem Bohrdurchmesser voraus.

…mehr
Geplanter Neubau bei Weisskopf

Mapal verdoppelt FertigungskapazitätenSpatenstich für neue Produktionshalle bei Weisskopf

Mit dem symbolischen Spatenstich feierte die Mapal-Tochter Weisskopf vor wenigen Tagen den Baubeginn einer neuen Fertigungshalle im Meininger Gewerbegebiet Dreißigacker. Der Hersteller von Sonder- und Standardwerkzeugen aus Vollhartmetall zum Bohren und Fräsen ist seit 2012 Mitglied der Mapal Gruppe.

…mehr
Reibwerkzeuge vom Typ Komet Dihart Monomax

Feinbearbeitung von BohrungenKomet vermittelt wertvolles Know-how

Eine Technologieschulung – durchgeführt vom Präzisionswerkzeughersteller Komet Group – vermittelte den Mitarbeitern des Spanntechnik-Spezialisten Röhm wertvolle Grundlagen und Praxistipps in Sachen Ausspindeln, Rollieren und Hochgeschwindigkeitsreiben.

…mehr
Langgut-Bohrsystem CTM MoveD-1500 von Bomar

Langgut-Bohrsystem von BomarWerkstücke bis zu 40 Prozent schneller bearbeiten

Der Werkzeugmaschinenhersteller Bomar, Spezialist für voll- oder halbautomatische Bandsägen, präsentiert auf der Intec 2015 in Leipzig  neue Sägeautomaten, Bandschleifer sowie das innovative Langgut-Bohrsystem CTM MoveD-1500.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung