Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Überwachen und Wechseln

BearbeitungszentrumÜberwachen und Wechseln

das ist bei einem Wechseltisch-Bearbeitungszentrum von Hedelius möglich. Und zwar kann der Bediener durch eine Glasscheibe hindurch den Bearbeitungsprozess verfolgen und gleichzeitig auf dem vor der Scheibe befindlichen Teil des Wechseltisches ein bereits fertig bearbeitetes Teil ab- und einen Rohling aufspannen.

sep
sep
sep
sep
Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (MW): Überwachen und Wechseln

Nachdem dies geschehen ist, öffnet sich die Glaswand und eine 180-Grad-Drehung des Arbeitstisches befördert den Rohling in den Arbeitsraum und das fertige Teil liegt vor der Glaswand. Das Ganze dauert lediglich fünf Sekunden, dann kann die Bearbeitung nach dem Schließen der Wand erneut beginnen. Sie schützt den Bediener vor Spänen und Spritzflüssigkeit aus dem Arbeitsraum. Der Wechseltisch ist stabil und wird hydraulisch betrieben. Seine beiden jeweils 800 × 850 Millimeter großen Aufspannflächen erlauben die Integration von NC-Rundachsen zur Mehrseitenbearbeitung.

Weitere Eigenschaften der Maschine für die Serienfertigung sind eine Eilganggeschwindigkeit bis 40 Metern pro Minute in allen Achsen sowie Motorspindeln mit hohem Drehmoment. Der kaum störungsanfällige Werkzeugwechsler mit 30 Plätzen beinhaltet anstelle eines Doppelgreifer- ein Pick-Up-System. Sie können das Bearbeitungszentrum mit einer Siemens- oder einer Heidenhain-CNC-Steuerung bekommen.rm

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Bearbeitungszentren

BearbeitungszentrenSchwenktisch schlägt Schwenkkopf

Im fünfzigsten Jahr ihres Bestehens wird die Hedelius Maschinenfabrik auf ihrem 420 Quadratmeter großen Messestand der EMO 2017 sechs Fahrständer-Bearbeitungszentren ausstellen.

…mehr

5-Achsen-BearbeitungCrossover Konzept

Neue Anwendungsgebiete bei der Bearbeitung von Einzelteilen und Serien erschließt die Tiltenta 7 von Hedelius. Ob Endenbearbeitung von langen Werkstücken oder 5-Seiten Komplettbearbeitung mit integrierten NC-Rundtisch – das sogenannte Crossover Konzept löst viele Bearbeitungsaufgaben im Maschinen-, Werkzeug- und Fahrzeugbau.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Dr. Wilfried Schäfer

WerkzeugmaschinenVDW Marktzahlen: Trendwende

Im dritten Quartal 2017 stieg der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent.

…mehr
NC Simul Solutions

CNC-FertigungSpring Technologies bringt Digitalität in die Fertigung

Effizienz, Innovation und Flexibilität werden in der CNC-Fertigung die Zukunft bestimmen. Am EMO-Stand von Spring Technologies konnten die Messebesucher nachvollziehen, wie die drei Komponenten in der Praxis ineinandergreifen.

…mehr
TTM Laser

Lösungen zur RohrbearbeitungStrategische Partnerschaft zwischen Bystronic und TTM Laser

Bystronic schliesst eine strategische Partnerschaft mit dem italienischen Spezialisten für lasergestützte Rohr- und Profilbearbeitung TTM Laser.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung