Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Messerscharf

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

BearbeitungszentrenMesserscharf

kalkuliert sei der Preis der neuen Bearbeitungszentren aus dem Hause Hommel Unverzagt und in Ergänzung mit der Servicekompetenz des Unternehmens ein Schnäppchen, lobte Karl-Heinz Lahrmann, Geschäftsführer des Unternehmens aus Weinstadt-Endersbach seine neuen Maschinen für den Bereich Fräsen. Doch was heißt das konkret? Nun: Die Investkosten für das kleinste Modell UVA 550 liegen bei 49.500 Euro. Die UVA 725 ist ab 49.800 zu haben. Und das Topmodell UVA 1030 plus wird nicht mehr als 58.900 Euro (alle Maschinentypen jeweils mit Siemens-Steuerung) kosten.

sep
sep
sep
sep
Bearbeitungszentren: Messerscharf

Die vertikalen Bearbeitungszentren sind in den bereits genannten Baugrößen jeweils in einer Standard- und in einer Plus-Version lieferbar. Solide Basis aller ist ein mit Hilfe moderner FEM-Analysen dynamisch wie thermisch optimierter Maschinengrundkörper aus Grauguss. In Kombination mit den Linearführungen in allen Achsen (Rollenführungen in der Z-Achse) sowie die jeweils beidseits gelagerten und vorgespannten Kugelrollspindeln mit 32 Millimeter Durchmesser positionieren alle Achsen (nach ISO 230-3) auf ± 0,005 Millimeter genau; die Wiederholgenauigkeit liegt bei ± 0,003 Millimeter. In der Standardversion werden die Bearbeitungszentren von einer Sinumerik 810D gesteuert. Die digitalen Siemens-Antriebe beschleunigen alle Achsen im Eilgang bis 30 m/min. Mit einer Antriebsleistung von 10 kW (40 Prozent ED) beschleunigt die Spindel die SK 40-Werkzeuge auf bis zu 10.000 min-¹. Die drei Achsen X, Y, Z der Modelle 550, 750 und 1030 verfahren 550 x 380 x 380 mm³; 725 x 460 x 460 mm³, respektive 1030 x 610 x 560 mm³, wobei die jeweiligen Arbeitstische mit Abmessungen von 600 x 320 mm², 760 x 420 mm² und 1100 x 500 mm² sowie maximalen zulässige Tischbeladungen von 200 kg; 450 kg und 750 kg viel Platz für große Teile und auch Mehrfachaufspannungen bieten. In der Plusversion gönnt Hommel den drei Modellen deutlich gesteigerte Leistungsdaten.

Anzeige

ee

Anzeige
application/pdf
400.1 KB
Datenblatt zu neuem Bearbeitungszentrum
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Drehmaschine Biglia B 750YS

Teamtec auf der AMBFlexible Automatisierungslösung für Werkzeugmaschinen

Teamtec, Systemlieferant für individuell ausgearbeitete Maschinenlösungen in der Dreh- und Frästechnologie, präsentiert sich auf der AMB mit seinem Maschinenportfolio. Live auf dem Messestand können Besucher aktuelle Maschinen von Biglia, OKK und Rema Control sowie eine flexible Automatisierungslösung erleben.

…mehr
Kundenservice von GF Machining Solutions

Maschinen-KundenserviceGF Machining Solutions bietet individuelle Produktionslösungen

Die Customer Services von GF Machining Solutions bieten Kunden ein optimales Angebot: schnelle technische Unterstützung, präventive Wartung, Testschnitte, Verbrauchsmaterialien, Ersatz- und Verschleissteile und Beratung für gesamtheitliche Geschäftslösungen.

…mehr
Hermle Hausausstellung 2015

Bearbeitungszentren live unter SpanGroßer Andrang auf der Hermle Hausausstellung

Dieses Jahr stand die – fast schon als traditionell zu bezeichnende - Hausausstellung des Werkzeugmaschinenherstellers Hermle AG unter dem Motto „Span(n)end bis zum Schluss“. Das Motto wurde unterstützt von über 30 Ausstellern aus dem Bereich Spanntechnik und weiteren 20 Ausstellern aus dem Bereich CAD/CAM und Steuerungstechnik.

…mehr
Hermle Bearbeitungszentrum C 12 U dynamic

Elektrodenfertigung im Werkzeug- und FormenbauHermle zeigt Bearbeitungszentrum mit Robotersystem

Hermle ist auf der Moulding Expo ebenfalls dabei. Gerade in Branchen wie der Medizintechnik, der Feinwerktechnik und für die Elektrodenfertigung im Werkzeug- und Formenbau soll die C 12 U des Herstellers mit dem Robotersystem RS 05 ihren Platz finden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung