Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Steter Tropfen

AbscheidegerätSteter Tropfen

bildet einen Film bei dem Filterkonzept von Mahle. Und das geht so: Die in der Luft vorhandenen Öltröpfchen durchströmen die Glasfaserschicht und werden durch die Abscheidemechanismen Trägheit, Siebwirkung und Diffusion an den Einzelfasern abgeschieden. Beim Durchtritt durch den Filter koaleszieren die feinen Öltröpfchen im Glasfaseraufbau zu größeren Tröpfchen beziehungsweise zu einem Ölfilm. Mit der Luftströmung gelangen diese Tröpfchen an die abströmseitige Oberfläche des Filterelements und werden in einem Drainagevlies durch die Schwerkraft nach unten abgeleitet. Dieser Drainageeffekt bewirkt eine dauerhafte Selbstreinigung des Filterelements – und höhlt damit sozusagen den Stein des Anstoßes.

sep
sep
sep
sep
Abscheidegerät: Steter Tropfen

Die Aerosolkonzentrationen an Werkzeugmaschinen lassen sich mit Hilfe der Ölaerosol-Abscheidegeräte des Öhringer-Unternehmens nihilieren. Dabei gibt es Standzeiten von zwei Jahren. Diese guten Ergebnisse werden auch bei sehr hohen Rohgasbeladungen bis zu 3000 mg/m³ mit einem nur einstufigen Filtersystem erreicht. In solch schwierigen Anwendungsfällen ermöglichen Ölaerosol-Abscheidegeräte dennoch einen zuverlässigen Betrieb, sowie wirtschaftliche Wartungsintervalle. Es stehen zwei Gerätegrößen zum Direktaufbau auf Werkzeugmaschinen zur Verfügung. LGA 600 F/FU mit einer Saugleistung von 600 m³/h und LGA 1200 F/FU mit einer Saugleistung von 1200 m³/h. Ihr Antrieb ist jeweils ein frequenzgeregelter Motor. Ein Strömungssensor liefert den Ist-Wert, um einen konstanten Volumenstrom zu erreichen. Wird der Sollwert unterschritten, gibt das Gerät ein elektrisches Signal aus. Bei entsprechender Auswertung können damit Wartungsmaßnahmen rechtzeitig eingeleitet werden. Ein Datenblatt finden Sie unter http://www.scope-online.de mit Eingabe der Kennziffer.

Anzeige

Mahle hat sich von einer kleinen Versuchswerkstatt zum technologisch führenden, global agierenden Unternehmen entwickelt. Als weltweit führender Systemlieferant und Entwicklungspartner werden fortwährend Impulse für den Verbrennungsmotor der Zukunft gegeben - getreu dem Motto, Gutes noch besser zu machen. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Ölnebelabscheider: Reine Luft

ÖlnebelabscheiderReine Luft

Beim Hochleistungs-Emulsions- und Ölnebelabscheider Aero von Keller Lufttechnik dienen zunächst regenerierbare Metallgestrickpakete, sogenannte Demister, als Vorabscheider für Späne und gröbere Partikel und führen die einströmende Luft gleichgerichtet in die Filterelemente.

…mehr

ÖlnebelabscheiderHöllisch neblig

Mal davon abgesehen, dass es heiß ist, hat die Hölle noch einen anderen Nachteil: Es herrscht schlechte Luft. Vielleicht wirbt deshalb Rentschler Reven mit einem Teufelchen für seine Ölnebelabscheider.

…mehr
Filtersysteme, Kühlsysteme: Stark im Wind

Filtersysteme, KühlsystemeStark im Wind

Ob On- oder Offshore: Moderne Windenergieanlagen sind recht sensible technische Einrichtungen, die rauen Umgebungsbedingungen trotzen müssen. Um den zuverlässigen und effizienten Betrieb von Windrädern sicherzustellen, bietet Mahle Industry ein abgestimmtes Portfolio an Filtern und Kühlern aus einer Hand an.
…mehr
Ölnebelabscheider: Qualm und Dampf

ÖlnebelabscheiderQualm und Dampf

Die Zerspanung von Hartmetall, Gussteilen und Kohlefasern setzt Rauch und Dämpfe frei. Zur Beseitigung dieser Emissionen sind gewöhnliche Ölnebelabscheider überfordert. Reven entwickelte für diesen Anwendungsfall den speziellen Luftreiniger Revex mit Besprühung der Filterflächen.

…mehr
Ölnebelabscheider: Bessere Gesundheit

ÖlnebelabscheiderBessere Gesundheit

Bei der spanenden Metallbearbeitung werden in über 85 Prozent der Fälle Kühlschmierstoffe verwendet. Bundesweit werden so etwa 80.000 Tonnen pro Jahr an Ölen und Konzentraten verbraucht. In der Folge entstehen feinste Kühlschmierstoffaerosole, die im Umweltinteresse erfasst und abgeschieden werden müssen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung