Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Auf die leichte Schulter nehmen

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

WIG- und ElektrodenschweißenAuf die leichte Schulter nehmen

lässt sich die volldigitale Inverterbaureihe T für mobiles WIG- und Elektrodenschweißen. Mit einem Eigengewicht von 15 kg bringt es die T-Serie auf eine Einschaltdauer von 35 Prozent bei WIG und Elektrode.

sep
sep
sep
sep
WIG- und Elektrodenschweißen: Auf die leichte Schulter nehmen

Für Schweißprofis, die auf Montage nicht auf die Profi WIG Schweißqualität aus der Werkstatt verzichten können, hat Lorch die Serie entwickelt. Hintergrund für das Bedienkonzept nach dem Motto „drei Schritte und Sie Schweißen“ ist die Expertendatenbank Smartbase. Anhand weniger Eingaben berechnet die Inverterbaureihe T die bestmöglichen Einstellungen. Edelstahlgeländer und Aluverblendungen lassen sich somit ohne Schweißspritzer, mit schmaler Naht und guter Optik schweißen. Mit dem Wechselstromverfahren Lorch Macs lässt sich Aluminium im Dünnblechbereich schweißen – auch mit Fastpuls bis 2 KHz. Selbst am langen Kabel bietet die T-Serie durch das Sinepower-Management 220A maximalen Schweißstrom am 230 V-Netz, ohne dass die Sicherung fällt. hs

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Tetrix im Praxiseinsatz

WIG-SchweißenTetrix-Serie für den mobilen Dauereinsatz

Mit den Modellen Tetrix 230 und Tetrix 300 Comfort 2.0 puls, jeweils in der DC- und AC/DC-Ausführung verfügbar, stellt EWM zwei Neuentwicklungen in der Reihe der tragbaren WIG-Schweißgeräte vor. Die kompakte Geräteserie erscheint im neuen, robusten Systemgehäuse, das die werkzeuglose Anbindung an ein Kühlmodul und einen Transportwagen ermöglicht.

…mehr
Spritzerfreies Stichlochschweißen mit InFocus

WIG-SchweißenNeuer Brenner generiert leistungsstarken Lichtbogen

Mit InFocus bietet Kjellberg eine neue WIG-Hochleistungstechnologie zum Schweißen und Löten, die für die automatisierte Produktion neue Möglichkeiten eröffnet und die das Anwendungsgebiet des WIG-Schweißens erheblich erweitert.

…mehr
WIG- und MIG/MAG-Stromquellen von Rehm: Unsichtbare Nähte für exklusive Sportwagen

WIG- und MIG/MAG-Stromquellen von RehmUnsichtbare Nähte für exklusive Sportwagen

Individualität in Höchstform verspricht der Roadster MF 3 von Wiesmann. Der in Manufaktur hergestellte Bolide erfordert von den Mitarbeitern der Schweißerei Perfektion in allen Bereichen. Die WIG- und MIG/MAG-Stromquellen aus dem Hause Rehm bieten hierfür die optimalen gerätetechnischen Voraussetzungen.

…mehr
Schweißtechnik: Fertigungstiefe gesteigert

SchweißtechnikFertigungstiefe gesteigert

Rehm Schweißtechnik ist exklusiver Schweißgerätelieferant der Motorrad-Manufaktur Hollister's. Seitdem der Custombike-Pionier die WIG-Anlage Invertig.Pro 240 AC/DC einsetzt, werden hier alle Schweißkonstruktionen selbst gefertigt, vom Fahrwerk bis zu den Schutzblechen. So verankert Manufakturchef Volker Sichler weitere 50 % der Wertschöpfungskette im Unternehmen und kommt dem Ziel eines Custombikes 100 % "Made by Hollister’s" immer näher.

…mehr
Schweißroboter: Sieben Achsen

SchweißroboterSieben Achsen

Auf der Euroblech Ende Oktober präsentiert das Unternehmen Carl Cloos Schweißtechnik unter anderem Neu- und Weiterentwicklungen zum Thema Schweißgeräte: Mit der Qineo Pulse und dem Tandem-Schweißbrenner verknüpft der Hersteller die Vorteile der Qineo-Serie mit der Hochleistungs-Tandemtechnik für hohe Abschmelzleistung und große Schweißgeschwindigkeit.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung