Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

Mess- und DigitalisierungssystemVerfolgt

werden Infrarotsender, die sich auf dem Taststift des Mess- und Digitalisierungssystems 3D Creator befinden. Der 3D Creator ist ein optisches System, bestehend aus einem frei beweglichen Taststift mit speziellen Infrarotsendern, einer Sensoreinheit (Breite 800 mm) mit optischen Sensoren, einer Kontrolleinheit und innovativen 3D-Mess- und Auswerteprogrammen. Mit der Sensoreinheit wird der Ort der kleinen Infrarotsender, die sich auf dem Taststift befinden, innerhalb des 3D-Arbeitsbereichs erfasst und verfolgt. In der Kontrolleinheit werden die Daten der Sensoren bearbeitet und daraus die 3D-Koordinaten für jeden Infrarotsender in Bezug zu einem vom Benutzer definierten Koordinatensystem berechnet. Dabei wird die relative Position der Tastspitze (-kugel), deren Daten in einer Kontrolldatei abgelegt sind, automatisch dazu kalkuliert. In der Kontrolldatei können verschiedene Tastspitzen abgelegt werden, die dann entsprechend berücksichtigt werden.

sep
sep
sep
sep

Das mobile System ist in der Lage, beginnend von Einzelteilen wie Prototypen, Erstmuster, Formen und Werkzeugen bis hin zu komplexen Serienteilen, die unterschiedlichsten Objekte aus verschiedenen Branchen zu vermessen bzw. digitalisieren. hs

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Digitalisierte HandmontageViel Potenzial

Der VDMA initiierte einen Arbeitskreis zum Thema „Handmontage wird digital“, in dem aktuelle Anforderungen an die Handmontage, Potenziale digitaler Assistenzsysteme und die Herausforderungen für die Gestaltung und Etablierung dieser Systeme am Montagearbeitsplatz diskutiert wurden.

…mehr
Evonik: 100 Millionen für die Digitalisierung

Investitionen und KooperationenEvonik: 100 Millionen für die Digitalisierung

Evonik stellt auf dem Gebiet Digitalisierung 100 Millionen Euro bereit und schließt strategische Partnerschaften mit IBM und der Universität Duisburg-Essen.

…mehr
Komet Assistenzsystem ToolScope

PräzisionswerkzeugeKomet Group setzt auf digitale Kundenlösungen

Seit Jahren treibt die Komet Group die digitale Zukunft der Produktion voran. Das schlägt sich auch im Produktprogramm des Präzisionswerkzeugherstellers nieder. 

…mehr
Ideen-Forum+ 2017 Podiumsdiskussion

Ideen-Forum+ 2017Komet Group lud nach Besigheim

"Lenken oder Mitfahren? - Wie die Digitalisierung die Automobilproduktion verändert“, lautete das Thema des Ideen-Forums der Komet Group am 4. Mai im unternehmenseigenen Tagungs- und Konferenzzentrum Ideen-Fabrik+ in Besigheim. 

…mehr
Schaeffler Cloud

Sensorisierte KomponentenSchaeffler: Digitale Infrastruktur macht IoT konkret verfügbar

Mit einer durchgängigen und flexiblen digitalen Infrastruktur ermöglicht Schaeffler einen schnellen und einfachen Einstieg in die Welt von Industrie 4.0. Auf der Hannover Messe 2017 präsentiert Schaeffler die Einbindung neuer, sensorisierter Komponenten in das Gesamtsystem und konkrete Geschäftsmodelle.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung