Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Weniger als zwei Sekunden

ZerspanungswerkzeugeDie Schneidfreudigen

Zerspanungswerkzeuge: Die Schneidfreudigen

Mit der Umsetzung seiner Vision „Mit World-Class-Manufacturing der beste Partner im Built-to-Print Business“ setzte bei Kostwein Maschinenbau ein intensiver Optimierungsprozess ein, der auch vor der genauen Überprüfung der Partner des Unternehmens nicht Halt machte.

…mehr

FräsmaschineWeniger als zwei Sekunden

betragen die Werkzeug-Wechselzeiten der 5-achsigen Bearbeitungszentren von GF AgieCharmilles, wobei die Zugänglichkeit zum Arbeitsraum nie eingeschränkt wird. Gerade wer hochwertige aber auch gleichzeitig voluminöse und schwere Formenbau- und Produktionsteile präzise und ökonomisch fertigen will, ist mit der vollautomatisierten HPM-Kompakt-Baureihe gut beraten.

sep
sep
sep
sep
Fräsmaschine: Weniger als zwei Sekunden

Die Mikron HPM 600U und Mikron HPM 800U verfügen über starke Antriebe in den X-, Y- und Z-Achsen sowie Direktantriebe in den Rund- und Schwenkachsen. Sie werden zu einer optimierten Produktionseinheit aufgebaut, bestehend aus Grundmaschine, automatisiertes Werkstückmagazin, Werkstückwechsler und verschiedenen Größen an Werkzeugmagazinen von 30, 60 bis zu 210 Werkzeugen (mit einem schnellen Doppelarmgreifer). So umfasst das Mikron-Konzept Ausbaustufen von manueller Beladung, bis hin zum vollautomatischen Palettenmagazin.

Der maximierte Arbeitsraum der HPM 800U ermöglicht es, zylindrische Werkstücke mit einem Durchmesser bis 800 mm zu bearbeiten.

Anzeige

Durch die geschickte Wahl der Rundschwenktisch-Dimensionen lassen sich sogar Werkstücke in einer Höhe bis 600 mm und mit 100 mm langen Werkzeugen rundum bearbeiten. Sei es für die Bearbeitung von Leichtmetallen oder drehmomentfordernde, großkalibrige Bohrbearbeitungen in Stahl – für alle Bearbeitungsarten steht die passende Step-Tec-Spindel zur Verfügung. hs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Benedikt Hermle

Wechsel im VorstandBenedikt Hermle neues Vorstandsmitglied der Hermle AG

Der Aufsichtsrat der Maschinen­fabrik Berthold Hermle AG hat in seiner gestrigen Sitzung Benedikt Hermle (29) mit Wirkung zum 1. Januar 2018 in den Vorstand des Unternehmens berufen. Er übernimmt das Amt von Alfons Betting (64), zuständig für die Bereiche Produktion und Service, der das Unternehmen am 31. März 2018 auf eigenen Wunsch verlassen wird.

…mehr
Achtfach-Nutenfräsmaschine

Achtfach-NutenfräsmaschinenZwei Nuten in vier Wellen

Auf der EMO zeigt Reckermann eine Achtfach-Nutenfräsmaschine: Besonders bei dieser Fräsmaschine ist die Möglichkeit, unterhalb des Frässchiebers und gegenüber der Spindel ein Gegenlager anzubringen.

…mehr
Ausbildungswerkstatt von Pfeiffer Vacuum: Neue Fräsmaschinen für die Azubis

Ausbildungswerkstatt von Pfeiffer VacuumNeue Fräsmaschinen für die Azubis

Vakuumspezialist Pfeiffer Vacuum hat in seiner Ausbildungswerkstatt in Asslar zwei neue Fräsmaschinen im Wert von circa 300.000 Euro in Betrieb genommen.

…mehr
ICV 4030

FrässystemNeue Fräsmaschinen-Systeme von imes-icore

imes-icore, zur Isel-Gruppe gehörender Spezialist für CNC-Maschinensysteme, stellt zum Sommer 2017 zwei neue Fräsmaschinen-Systeme vor.

…mehr
DMG Mori und Sandvik Coromant

WerkzeugmaschinenSandvik Coromant wird Premiumpartner von DMG Mori

Sandvik Coromant hat mit dem Werkzeugmaschinenhersteller DMG Mori einen Vertrag geschlossen und ist ab sofort als einziger Werkzeughersteller DMG Mori Premiumpartner. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung