Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Wo andere aufhören

EntgratverfahrenWo andere aufhören

fängt das DFS-Verfahren an. Das Druck-Fliess-Schleifen findet Anwendung, wenn andere Entgratverfahren an ihre Grenzen stoßen. Bei dem Verfahren wird ein mit abrasiven Schleifpartikeln angereichertes, viskoelastisches Polymer als Schleifmedium eingesetzt. Das Medium wirkt wie eine elastische Feile, mit der auch schwer zugängliche Kanten und Bohrungsverschneidungen erreicht und bearbeitet werden können. Die Kanten werden strömungsgünstig bearbeitet, wodurch eine exakte Kantenverrundung erzielt wird.

sep
sep
sep
sep

Die durch Vorbearbeitungsverfahren entstehenden Grate werden durch das fließende Schleifen auch an schwer zugänglichen Stellen des Werkstückes entfernt. Querbohrungen oder Werkstückdurchbrüche können mit dem Verfahren präzise bearbeitet und mit reproduzierbaren Radien versehen werden, um eine Strömungsverbesserung zu erreichen. Mit dem Verfahren können auch reproduzierbare Oberflächenverbesserungen vorgenommen werden, die ein Polieren von Hand ersetzen. Zudem können Rückstände, wie Kaltaufschweißungen bei Umformwerkzeugen oder Kunststoff- und Aluminiumanhaftungen an Extrusionsdüsen entfernt werden.

Anzeige

Nach der Bearbeitung sind keine Verfestigungen oder Verspannungen nachweisbar. Mit einer Siemens S7-200 und über einen Flachbildschirm werden die Bearbeitungsparameter eingegeben. Die Maschinen gibt es in vier Größen inklusive Hydraulikaggregat und Wärmetauscher. hs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Pumpengehäuse entgraten und reinigen

Hochdruck-EntgratungMillionen Grate mit Wasserdruck entfernen

Zwei Millionen Pumpengehäuse für Daimler hat die Sugino JCC 6550 bereits entgratet, „und sie läuft noch wie am ersten Tag“, berichtet Jörg Gastl vom Automobilzulieferer Klingel aus Waiblingen bei Stuttgart.  Die automatisierte Anlage zum Hochdruckentgraten stammt aus dem Hause W&R Industrievertretung aus Mainz-Kastel.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

TTM Laser

Lösungen zur RohrbearbeitungStrategische Partnerschaft zwischen Bystronic und TTM Laser

Bystronic schliesst eine strategische Partnerschaft mit dem italienischen Spezialisten für lasergestützte Rohr- und Profilbearbeitung TTM Laser.

…mehr
Werkzeugmaschinen: GF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

WerkzeugmaschinenGF Machining Solutions: Präzise Fräslösung aus der Schweiz

Auf der EMO Hannover 2017 feierte die Mikron MILL P 500 U von GF Machining Solutions ihre Premiere als Bestandteil eines interaktiven Prozessablaufs. Mit ihrem leistungsstarken und dynamischen Materialabtrag und der hohen Steifigkeit bringt die Fräslösung des Schweizer Unternehmens eine hohe Präzision und Oberflächengüte bei der Bearbeitung mit.

…mehr
Grünring Maschinengewindebohrer

GewindeschneidenGewindebohren mit wenig Unterbrechungen

Das global agierende Unternehmen Völkel verbessert sein Sortiment von ab Lager verfügbaren Standardgewindeschneidwerkzeugen.

…mehr
Tool ID

WerkzeugmanagementMehr Transparenz und Sicherheit an der Werkzeugmaschine

Auf der EMO 2017 in Hannover zeigte Balluff zahlreiche Neuheiten. Zu sehen war unter anderem, wie Tool ID – die Werkzeugcodierung mittels Industrial RFID – zu mehr Transparenz, Effizienz und Qualität bei der Metallverarbeitung führt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung