Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Bis zu 20 Bolzen/Minute

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

BolzenschweißanlageBis zu 20 Bolzen/Minute

können mit der neuen, CNC-gesteuerten Bolzenschweißanlage von Götz aufgeschweißt werden.

sep
sep
sep
sep
Bolzenschweißanlage: Bis zu 20 Bolzen/Minute

Gegenüber den herkömmlichen Verfahren wie Stanzen, Bohren, Gewindeschneiden, Nieten etc., bietet das thermische Verbinden von Gewindebolzen, Stiften, Buchsen, Haken und Ösen dem Konstrukteur Vorteile wie hohe Sicherheit durch vollflächige Verbindung, geringen Verzug durch kurze Schweißzeit, Vermeidung von Bohrungen, keine Beschädigung der Rückseite, und das Bauteil muss nur von einer Seite zugänglich sein.

Bei den Schweißverfahren unterscheidet man die Spitzenzündung (TS) – Bolzenschweißen durch Kondensatorenentladung.

Sie ist besonders geeignet für dünne Bleche ab circa 0,6 mm. Die Hubzündung (DS) – Kurzzeit-Bolzenschweißen mit Hubzündung – ist besonders geeignet für Bleche ab etwa zwei Millimeter.

Auf der Götz-Bolzenschweißanlage können in der Minute bis zu 20 Gewindebolzen, Stifte, Buchsen, Kopfbolzen oder Verankerungselemente mit einem Durchmesser von drei bis zehn Millimetern aus unlegierten, legierten Stählen und Aluminium vollflächig auf Bleche und Profile aufgeschweißt werden.
Es können Bolzen mit einem Durchmesser von 3 bis 10 mm und einer Stiftlänge von 6 bis 30 mm verarbeitet werden. Die Positioniergenauigkeit liegt bei +/- 0,2 mm. hs

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Spannelemente

SpannelementeWirtschaftlich spannen

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer.

…mehr
Vollmer Schärfmaschine CAF 100

SchärfmaschinenScharf in Down Under

Carter Holt Harvey Woodproducts ist der größte Holzproduzent in Australien und Neuseeland. Die 3.000 Mitarbeiter in 20 Niederlassungen stellen vor allem Bauholz, Spanplatten, Fußböden und eine breite Auswahl an weiterbearbeiteten Produkten her.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung