Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> 5 µm statt fünf Meter

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

Bearbeitungszentrum5 µm statt fünf Meter

heißt es natürlich bei dem Artikel in der Ausgabe 12/2006 über das Bearbeitungszentrum DBF 630 von DST. Sie haben vielleicht gelächelt - wir haben mit den Zähnen geknirscht, DST sicher auch. Unsere neue Redaktions-Verwaltungssoftware konnte mit dem Begriff µ damals noch nichts anfangen. Inzwischen hat sie dazu gelernt. Der Rundlauf beträgt natürlich nicht fünf Meter, sondern hervorragende 5 bis 6 µm.

sep
sep
sep
sep
Bearbeitungszentrum: 5 µm statt fünf Meter

Das Bearbeitungszentrum bietet die Möglichkeit, in einer Aufspannung in einer Maschine zu drehen, bohren und fräsen. So können erhebliche Reduzierungen der Durchlaufzeiten - bis zu 85 Prozent - erzielt werden. Es ist für Werkstückstörkreise bis 850 mm Durchmesser ausgelegt. Das Werkstückhandling ohne Zwischenlagerung ist bei der DBF 630 einfach: Zeit- und sonstige Aufwände für das Umspannen und jeweils neues Einrichten entfallen. Ein Bediener an einer Maschine erledigt alle Arbeiten in einem Durchgang. Nachgewiesene Verkürzungen der Durchlaufzeit betragen bei LKW-Achsschenkeln 25 Prozent, die Durchlaufzeit reduziert sich von 24 auf 18 Minuten. Die Bearbeitungszeit von Bohrkronensegmenten für den Untertagebau reduziert sich sogar um 85 Prozent, von sieben auf nur noch einen Tag. Hinsichtlich unterschiedlicher Werkstücke und Bearbeitungsoperationen ist die Flexibilität groß und so auch für kleine Losgrößen wirtschaftlich. Eine hohe Produktivität sowie ein kurzer Return on Investment (ROI) zählen zu den weiteren Stärken des Multitalents. hs

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Drehmaschine Biglia B 750YS

Teamtec auf der AMBFlexible Automatisierungslösung für Werkzeugmaschinen

Teamtec, Systemlieferant für individuell ausgearbeitete Maschinenlösungen in der Dreh- und Frästechnologie, präsentiert sich auf der AMB mit seinem Maschinenportfolio. Live auf dem Messestand können Besucher aktuelle Maschinen von Biglia, OKK und Rema Control sowie eine flexible Automatisierungslösung erleben.

…mehr
Kundenservice von GF Machining Solutions

Maschinen-KundenserviceGF Machining Solutions bietet individuelle Produktionslösungen

Die Customer Services von GF Machining Solutions bieten Kunden ein optimales Angebot: schnelle technische Unterstützung, präventive Wartung, Testschnitte, Verbrauchsmaterialien, Ersatz- und Verschleissteile und Beratung für gesamtheitliche Geschäftslösungen.

…mehr
Hermle Hausausstellung 2015

Bearbeitungszentren live unter SpanGroßer Andrang auf der Hermle Hausausstellung

Dieses Jahr stand die – fast schon als traditionell zu bezeichnende - Hausausstellung des Werkzeugmaschinenherstellers Hermle AG unter dem Motto „Span(n)end bis zum Schluss“. Das Motto wurde unterstützt von über 30 Ausstellern aus dem Bereich Spanntechnik und weiteren 20 Ausstellern aus dem Bereich CAD/CAM und Steuerungstechnik.

…mehr
Hermle Bearbeitungszentrum C 12 U dynamic

Elektrodenfertigung im Werkzeug- und FormenbauHermle zeigt Bearbeitungszentrum mit Robotersystem

Hermle ist auf der Moulding Expo ebenfalls dabei. Gerade in Branchen wie der Medizintechnik, der Feinwerktechnik und für die Elektrodenfertigung im Werkzeug- und Formenbau soll die C 12 U des Herstellers mit dem Robotersystem RS 05 ihren Platz finden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung