Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Schlicht und ergreifend

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

PortalfräszentrumSchlicht und ergreifend

Ausgerüstet mit Antriebs- und Steuerungstechnik auf dem jüngsten Stand, ermöglichen Portalfräszentren aus dem Hause Hamuel Reichenbacher Produktivität und Flexibilität bei der Bearbeitung von Stahl, Guss, Messing- und Feinzink- legierungen, Aluminium, Kunststoffen und Holz. Eingesetzt werden die Maschinen überwiegend in der Automobilindustrie, in Luft- und Raumfahrt, Werkzeug-, Modell- und Formenbau, Maschinenbau und Lohnfertigung. Die Maschinengröße richtet sich ausschließlich nach Kundenanforderung. Für Großteile oder Rohkarossen stehen Zentren in Gantry-Bauweise zur Verfügung.

sep
sep
sep
sep
Portalfräszentrum: Schlicht und ergreifend

Portalfräszentren der Reihe HSM sind in Tisch- oder Gantryversion verfügbar. Sie arbeiten mit fünf CNC-Achsen. Standard ist ein fest angebauter Gabelkopf. Wechselbare Fräsköpfe nebst Hauptspindelmotor mit Schaltgetriebe sind Option. Die Reihe ist ein Baukasten, das jeweilige Format bestimmt der Kunde individuell. Größter Arbeitsbereich der Tisch-Ausführung ist 6000 x 4000 x 2000 mm in X-, Y- und Z-Achse, das höchste Werkstückgewicht zehn Tonnen. Maximum beim Gantry sind 25000, 4000 und 2000 Millimeter. Wie schwer das Teil sein darf, hängt hier von der Maschinengröße ab.

Anzeige

Die Portalfräszentren sind für Nass- und Trockenbearbeitung ausgelegt. Geschruppt und feinstgeschlichtet wird mit 30 kW, alternativ mit 46 kW Antriebsleistung. Höchste Drehzahlen sind 5000 m-1 und 4000 min-1. Schnellster Vorschub in der Z-Achse ist 20 m/min, in X und Y sind es 30 m/min. A- und C-Achse rotieren 35°/sek und 45°/sek. Das bedeutet Zerspanen mit Hochgeschwindigkeit (HSC).
Die Portalfräszentren haben eine automatisierte Peripherie: Werkzeug- und Fräskopfwechsel, Werkstück- sowie Werkzeugmessung via Laser, Nullpunkt-aufnahme und Videoüberwachung ermöglichen die bedienerlose Schicht. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Motor-Getriebespindeleinheit: Getriebespindel, Sensormodul und mehr …

Motor-GetriebespindeleinheitGetriebespindel, Sensormodul und mehr …

Weiss Spindeltechnologie stellt auf der EMO gemeinsam mit dem Mutterkonzern Siemens diverse Neuheiten vor. Im Mittelpunkt steht eine modulare Motor-Getriebespindeleinheit (kurz: MGS), die sich insbesondere für große Fräsbearbeitungs- und Portalfräszentren eignet.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Spannelemente

SpannelementeWirtschaftlich spannen

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung