Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Für Mikrobohrungen

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

MikrobohrerFür Mikrobohrungen

Der neue Coromant Mikrobohrer Corodrill 862 von Sandvik Tooling überzeugt bei Bohrungen mit Durchmessern bis zu 2,95 Millimetern. Dank dünner Beschichtung, die die Schneidengeometrie bewahrt, und glatter Oberfläche für eine optimierte Spanabfuhr erhöht er die Standzeit bei der Bearbeitung von Stahl, Edelstahl, Gusseisen und Aluminium deutlich.

sep
sep
sep
sep
Mikrobohrer: Für Mikrobohrungen

Die innovative Oberflächentechnik verbindet sich laut Anbieter mit einer speziell entwickelten Spitzengeometrie, die die Axialkräfte reduziert. Weitere Vorteile sind die Advanced-Chip-Management (ACM)-Nutengeometrie für kleine und kontrollierbare Späne sowie die schnelle und effiziente Spanabfuhr. Diese ist bei Mikrobohrungen von entscheidender Bedeutung, da selbst kleinste Spanansammlungen Probleme wie Werkzeugbruch, Präzisionsverlust, Stillstandzeiten und vermehrten Ausschuss hervorrufen können. Darüber hinaus sorgt der Bohrer für gute Bohrungsein- und -austritte und erreicht Bohrungstoleranzen von H8–H9. Dank innerer Kühlmittelbohrungen gelangt das Kühlmittel selbst bei tiefen Bohrungen direkt an die Bohrerspitze – dies verbessert die Präzision und die Spanabfuhr.

Anzeige

Der Vergleich lohnt: Bei der Bearbeitung eines Zahnrads aus legiertem Stahl konnte mit dem Mikrobohrer – zwei Millimeter Durchmesser – bis zu einer Tiefe von 24 Millimeter gebohrt werden. Mit nur einem einzigen konnten 650 Bohrungen am Stück gefertigt werden – das entsprach 15,6 Zahnrädern. Die Lösung eines Wettbewerbers kam nur auf 417 Bohrungen beziehungsweise 10,02 Zahnräder. Pro Bohrung wurde so eine Kostenreduzierung von rund 50 Prozent erreicht.

Der Bohrer ist erhältlich in Durchmessern von 1,85 bis 2,95 Millimeter (bei allen Ausführungen 3 Millimeter Schaftdurchmesser) und in Bohrlängen vom 8- bis 12-fachen des Durchmessers. Kompatibel sind sie jedoch nicht: Die Mikrobohrer sind ausschließlich für den Gebrauch mit dem Hochpräzisions-Spannfutter Hydrogrip des gleichen Herstellers geeignet. kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Mikrobohrer: Kleine Bohrer für kleine Teile

MikrobohrerKleine Bohrer für kleine Teile

Immer kleiner soll alles werden, und die Miniaturisierung entwickelt sich zum Innovationstreiber vieler Branchen wie Automobil- und Elektrotechnik, im Maschinenbau, der mobilen Telekommunikation und besonders in Sensor- und Medizintechnik.

…mehr
Mikrobohrer: Vielseitige Typen

MikrobohrerVielseitige Typen

Die Mikrobohrer der Marke Walter Titex zielen vor allem auf die Herstellung von Kühl- und Entlüftungsbohrungen, wie sie in großer Zahl zum Beispiel im Werkzeug- und Formenbau benötigt werden. Typische Werkstücke mit Bohrungen in den einzelnen Größenordnungen finden sich auch in der Automobilindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau oder in der Energietechnik.

…mehr

BohrwerkzeugeLoch an Loch

und was dann doch noch hält, das bestimmen Sie: Die Mini- und Mikrobohrer von Datron bearbeiten prozesssicher Werkstoffe wie Duro- und Thermoplaste, Pertinax, Messing, Kupfer, Bronze und Gold, Aluminium, Stahl, Guss und Werkzeugstahl sowie jede Art von Titan-Legierung.

…mehr
Microbohrer: Vorreiter  für den Nanobereich

MicrobohrerVorreiter für den Nanobereich

ist der neue Garant-Microbohrer. Die Bedeutung der Mikro- und Ultrapräzisionsbearbeitung im HPC (High Performance Cutting) sowie im Nanobereich steigt stetig. Sie wird überall dort angewendet, wo komplexe Geometrien in Verbindung mit höchster Formgenauigkeit im Mikrometerbereich und Oberflächengüten gefordert sind.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Whitepaper Einstechen & Abstechen

Whitepaper Abstechen & EinstechenSandvik Coromant verrät Tipps & Tricks

Im Rahmen seiner Initiativen rund um spezifische Anwendungen bietet Sandvik Coromant nun ein kostenloses Whitepaper, das die besonderen Herausforderungen bei Ein- und Abstechoperationen thematisiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung