Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Besser als Futurama

EnergiemanagementBesser als Futurama

Energiemanagement spielt heutzutage bei Produktions- und Managemententscheidungen eine wesentliche Rolle, denn es ermöglicht Herstellern, gleichzeitig Energie und Kosten einzusparen. Auf der diesjährigen EMO präsentiert Mitsubishi Electric daher eine Energielösung für die Fabrik der Zukunft. Gezeigt wird dies in einer Live-Anwendung mit der Kombination verschiedener Geschäftsfelder aus Automatisierungs- und Fertigungstechnik (CNC, SPS, Draht- und Senkerodiersysteme, und Laserschneidanlagen), Klimatechnik und Photovoltaik in Bezug auf Gesamtenergieverbrauch und Management. So demonstriert das Unternehmen nicht nur die hohe Qualität und offene Konnektivität seiner Produktpalette, sondern stellt auch innovative Energiemanagement-Lösungen vor.

sep
sep
sep
sep
Energiemanagement: Besser als Futurama

Alle Komponenten und Maschinen auf dem Messestand sind miteinander vernetzt, und auf Touchscreens werden die Energie-, Produktions- und Kontrollauswertungen detailliert dargestellt und erläutert. Diese Reports umfassen auch Angaben zu den tatsächlichen Kosten per Teil. Das bedeutet, es werden genaue Daten über die Kosten jedes der produzierten Teile einschließlich des jeweiligen Energieverbrauchs bereitgestellt.

Anzeige

Mit der neuen Lösung will Mitsubishi Electric die Fertigung eines jeden Unternehmens optimieren. Das Konzept basiert auf den Erfahrungen, die es in seinen eigenen weltweiten Produktionsstätten gesammelt hat. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Energiemanagement erfolgreich zertifiziert: Walter Stauffenberg führt Energiemanagementsystem ein

Energiemanagement erfolgreich zertifiziertWalter Stauffenberg führt Energiemanagementsystem ein

An drei Stauff Standorten in Deutschland wurde in den vergangenen Monaten ein umfassendes Energiemanagementsystem eingeführt.

…mehr
Siemens Niederspannungs-Schaltanlage Sivacon S8

Energieverteilung optimierenSiemens steigert Energieeffizienz in türkischer Zuckerfabrik

Die türkische Zuckerfabrik Amasya Sugar hat ihre komplette Niederspannungs-Energieverteilung mit Systemen und Komponenten von Siemens ausgerüstet. Diese sorgen für die sichere und unterbrechungsfreie Stromverteilung aus vier Gasturbinen.

…mehr
Energieeffizienz-Netzwerk REGINEE: Inspiration statt Imitation

Energieeffizienz-Netzwerk REGINEEInspiration statt Imitation

Das Unternehmen MPG Mendener Präzisionsrohr hat sich dem REGINEE-Netzwerk Südwestfalen angeschlossen. Warum sich Geschäftsführer Dr. Andreas Gahl dazu entschlossen hat, zeigt dieser Beitrag.

…mehr

EnergieoptimierungForschungsprojekt gestartet

Zu Jahresbeginn startete das Forschungsprojekt „Entscheidungsunterstützung für energieeffizientere Fertigung“ (kurz: e3f). Ziel des Projektes ist, neue Technologien und Methoden zu erforschen, um Energiedaten automatisiert auszuwerten. Das Ergebnis sollen automatisierte Handlungsempfehlungen sein.

…mehr
S7-300 kompatible Steuerung PQ Plus

SteuerungSkalierbares Energiemanagement

PQ Plus bietet jetzt eine S7-300 kompatible Steuerung mit E-Mess-Modul zur 8-kanaligen Messung für den direkten Anschluss von Stromwandlern und Spannungspfaden zur Leistungs-/Arbeitsmessung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung