Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Gut gekoppelt

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

Audi Q2

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr

UmformsimulationGut gekoppelt

soll die Analyse von Werkstück und Werkzeug nicht nur bei Umformvorgängen sein. Neben zahlreichen Neuerungen bietet das Release 9.0 von Simufact-Forming zahlreiche Erweiterungen, insbesondere für den Bereich der Walzumformung. Für diese Anwendung werden Module angeboten, die auf die Simulation von Ring- und Querkeilwalzprozessen spezialisiert sind. Die Implementierung individueller Walzkinematik macht die Analyse von Walzoperationen effizienter und einfacher als bisher. Mit der erweiterten Parallel-Funktionalität der neuen Version ist bei sehr aufwändigen Simulationen eine signifikante Zeitersparnis zu verzeichnen. Basierend auf der leistungsstarken und bewährten „Domain Decomposition“-Technologie können, durch eine mögliche gekoppelte Analyse, Werkstück und Werkzeuge in getrennten „Domains“ parallel analysiert werden.

sep
sep
sep
sep
Umformsimulation: Gut gekoppelt

Darüber hinaus enthält die neue Version eine Vielzahl weiterer neuer Funktionen und Vereinfachungen, die die Handhabung des Produktes von Simufact Engineering einfacher und benutzerfreundlicher machen und eine deutliche Effizienzsteigerung ermöglichen.

Anzeige

Die Software integriert die bisherigen Produkte Superform und Superforge aus dem Hause MSC Software und basiert auf den Standards der Marc und Dytran Solvertechnologie. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Umformsimulation: Produktentwicklung virtuell

UmformsimulationProduktentwicklung virtuell

Umformsimulation lautete der diesjährige Schwerpunkt des Themenparks Massivumformung auf der Hannover Messe. Mit 35 Unternehmen stellte der Industrieverband Massivumformung e. V. auch 2013 den größten Branchenstand.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi Q2

KleinstserienfertigungAudis Vorseriencenter braucht Universalwerkzeuge

In der Versuchsteilefertigung bei Audi in Ingolstadt werden anspruchsvolle Bauteile als Prototypen und in Kleinstserien hergestellt. Dabei setzen die Verantwortlichen auf VHM-Fräser von Haimer, die sich durch ihre Geometrie und Qualität für vielfältige Zerspanungsaufgaben eignen. Ihr Dämpfungs- und Rundlaufverhalten ermöglicht es, in Vergleichsfällen die Produktivität um ein Vielfaches zu steigern.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Zerspanung

ZerspanungswerkzeugeHybrider Prozess

Der Einsatz alternativer Werkstoffe wie faserverstärkte Kunststoffe, Verbundmaterialien und Stacks mit Kernen aus Schaum- oder Wabenstruktur stellen besondere Anforderungen an das Zerspanen und Trennen.

…mehr
Spannelemente

SpannelementeWirtschaftlich spannen

Flexibilität, kürzere Rüst- und Fertigungszeiten, Steigerung von Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Die Rahmenbedingungen und -anforderungen in der Fertigungstechnik werden zunehmend komplexer.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung