Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Getrennt gesteuert

CAM-Dreh-ModulGetrennt gesteuert

Langdreher unterscheiden sich von anderen Drehautomaten durch einige Besonderheiten. Der Spindelstock bewegt das Werkstück ausschließlich in z-Richtung. Alle anderen Bewegungen führen die Werkzeuge bzw. Werkzeuggruppen aus. Die Gegenspindel hingegen bewegt sich in Längsrichtung und oft auch senkrecht dazu in x-Richtung, dafür ist das Bearbeitungswerkzeug starr eingespannt. Diese Gesamt-Konstellation ähnelt eher der einer Multi-Task-Maschine als der einer üblichen Drehmaschine, entsprechend anspruchsvoll sind die Anforderungen an eine CAM-Software zu ihrer Programmierung. Cimatron griff mit ihrer Messepräsentation auf der AMB das Thema auf und stellte intelligente Programmierlösungen ihrer CAM-Software Virtual Gibbs für Langdreher vor.

sep
sep
sep
sep
CAM-Dreh-Modul: Getrennt gesteuert

In der Regel sind Swiss-type Machines mit mehreren Werkzeuggruppen ausgestattet, das können sowohl bewegliche Linearschlitten als auch Revolver sein. Das Modul für Drehmaschinen ist in der Lage, alle Werkzeuggruppen und Achsen eines Langdrehers getrennt voneinander zu steuern. Besondere Herausforderungen bilden dabei das gleichzeitige Bohren mit einer Werkzeuggruppe an beiden Spindeln sowie die Bearbeitung mit mehreren Werkzeuggruppen an einer Spindel. Die Softwareentwickler haben das System zudem mit einem Synchronisationsmanager ausgestattet, der die Bearbeitungsschritte und Bewegungen aller Kanäle synchronisiert, d. h. zu einem zeitlich und organisatorisch optimierten Gesamtprozess zusammenfügt.

Anzeige

Serienfertigung ist immer häufiger mannlos. Daher müssen auch die nicht Material abtragenden Vorgänge wie das Be- und Entladen automatisiert werden. Das Drehmodul kann bspw. einen Stangenlader steuern, eine Auffangschale vorfahren oder die Gegenspindel so positionieren, dass das Werkstück problemlos ausgeworfen wird. Trotz der Vielzahl an Funktionen bleibt das Programm leicht bedienbar. Der Anwender ordnet das Werkzeug per Drag & Drop dem Bearbeitungsverfahren zu und definiert den Bearbeitungsbereich. Wiederkehrende Bearbeitungsabläufe kann er abspeichern und bei Bedarf mit einem Klick erneut aufrufen. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

CAM-Komplettlösungen: Möglichkeiten von NC-Maschinen ausreizen

CAM-KomplettlösungenMöglichkeiten von NC-Maschinen ausreizen

Auf der diesjährigen China International Machine Tool Show in Peking haben deutsche Unternehmer gezeigt, wie sich die Möglichkeiten von NC-Maschinen ausreizen lassen. Mit dabei Open Mind.

…mehr
PowerShape 2017

CAM-SoftwareAutodesk stellt 2017 Versionen vor

Aktualisierte Softwarelösungen Delcam Feature CAM, Power Mill und Part Maker sind nun Teil des Autodesk-Angebots.

…mehr
Hypermill mit neuer Fräsbohrstrategie

CAM/CAD-Suite HypermillNeue Fräsbohrstrategie

CAM/CAD-Hersteller Open Mind stellt vom 5. bis zum 8. Mai 2015 auf der Moulding Expo aus. Erstmals wird die Version 2015.1 der CAM/CAD-Suite Hypermill auf der Messe für Werkzeug-, Modell- und Formenbau präsentiert.

…mehr
Aktuelle Version 2014.2 der CAM-Suite Hypermill

CAM-Suite HypermillOpen Mind präsentiert Version 2014.2

Open Mind Technologies, Entwickler von CAM/CAD Software, stellt auf der Intec aus. Am Stand B13 in Halle 2 des Vertriebspartners N+P Informationssysteme präsentiert das Unternehmen die aktuelle Version 2014.2 der CAM-Suite Hypermill.

…mehr
Solid CAM Schulungssoftware

CAD-Schulungs-ProgrammMultimedia-Schulungssysteme im digitalen Betrieb

Das Software-Unternehmen Solid CAM hat im Zuge der technischen Neuerungen im Bereich der digitalen Bildverarbeitung jetzt auch die Multimedia-Schulungssysteme auf digitalen Betrieb umgestellt. Dazu wurden sämtliche analogen Anlagen auf das System „Alphadidact Digital“ des Unternehmens EBS Euchner Büro- und Schulsysteme umgerüstet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung