Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Bohrer zur Stahlbearbeitung

ZerspanungswerkzeugeDie Schneidfreudigen

Zerspanungswerkzeuge: Die Schneidfreudigen

Mit der Umsetzung seiner Vision „Mit World-Class-Manufacturing der beste Partner im Built-to-Print Business“ setzte bei Kostwein Maschinenbau ein intensiver Optimierungsprozess ein, der auch vor der genauen Überprüfung der Partner des Unternehmens nicht Halt machte.

…mehr

Bohrer zur StahlbearbeitungPendelbewegungen verhindern mit dreischneidigem Bohrer

Mapal hat den dreischneidigen Bohrer Tritan-Drill-Steel entwickelt. Dieser erreicht laut Hersteller höhere Vorschubwerte.

sep
sep
sep
sep
Bohrer zur Stahlbearbeitung

Bisher kamen für Bohrbearbeitungen in Stahl in der Regel zweischneidige Bohrer mit flacher Querschneide im Zentrum zum Einsatz. Durch eine Pendelbewegung entlang der Querschneide war die geforderte Rundheit und die Zylinderform der Bohrung oft nicht gewährleistet. Zudem wurden sowohl die Schneidecken als auch die Führungsfasen hoch belastet. Durch drei einzelne Querschneidesegmente, die den Tritan-Drill-Steel sicher zentrieren, werden laut Hersteller Pendelbewegungen mit dem neuen Bohrer verhindert. Seine Robustheit verdanke der Tritan-Drill-Steel der weiterentwickelten Hauptschneideform. Die dadurch sehr stabilen Schneidecken reduziere die Belastungen der Schneiden. Zudem sei die Beschichtung speziell auf die Bearbeitung von Stahl angepasst. So werde die Verschleißfestigkeit bei der Stahlbearbeitung deutlich erhöht. Sehr hohe Standzeiten seien das Ergebnis. Die schnelle und prozesssichere Spanabfuhr werde durch die Form der Hauptschneide, die für kurze, eng gerollte Späne sorgt, und die feinstgeschliffenen Spannuten erreicht. sw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Digitaler Zwilling

Digitaler ZwillingDigitale Schritte für virtuelle Schnitte

Der digitale Zwilling etabliert sich zunehmend beim Maschinendesign, bei der effizienten Inbetriebnahme oder kurzen Umrüstung. Die Herausforderung speziell bei Zerspanungswerkzeugen liegt in ihrem Verschleiß, der ebenfalls digital erfasst werden muss, um das Potenzial des virtuellen Ebenbildes voll ausnutzen zu können.

…mehr
Tieflochbohrer

TieflochbohrerFür kleinste Durchmesser

Für unterschiedliche Bereiche in der Automobilindustrie sind Tieflochbohrer in kleinsten Durchmessern gefragt. Zur Bearbeitung dieser filigranen Bauteile hat Mapal sein Programm an Tieflochbohrern mit Innenkühlung für Bearbeitungszentren um Modelle ab 1 mm Durchmesser erweitert.

…mehr
Ausklinkroboter KC 1201

Klink-AnlageStahlhart ausklinken

Der Leitspruch „Bauen mit Stahl ist unsere Leidenschaft“ bedeutet für das Unternehmen Friedrich Bühler aus Altensteig im Schwarzwald mehr als nur ein schön klingendes Motto, er steht für gelebte Realität und das seit sechs Generationen. Als die Entscheidung für eine neue Brennanlage anstand, fiel die Wahl auf Kaltenbach.

…mehr
Preisverleihung Stahl-Innovationspreis

Schuler-Lanico-GemeinschaftsproduktionAerosoldose Steelo Care gewinnt Stahl-Innovationspreis 2015

Die Aeosoldose Steelo Care, ein Gemeinschaftsprodukt von Lanico Maschinenbau Otto Niemsch und Schuler Pressen, hat den Stahl-Innovationspreis 2015 in der Kategorie "Produkte aus Stahl" gewonnen. Nachhaltigkeit und Ressorcenschonung waren wichtige Kriterien bei der Produktentwicklung.

…mehr
Walter Hochleistungsschneidstoff

HochleistungsschneidstoffEin neuer in Walters Schrupp-Portfolio

Der Hochleistungsschneidstoff Tiger Tec Silver WPP05S ist ein neuer Spezialist in Walters Portfolio zum Schruppen von Stahl.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung