Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen>

Additive Manufacturing in der Reifenfertigung

Additive Manufacturing in der ReifenfertigungSLM Solutions Group auf der Tire Technology Expo 2016

Die SLM Solutions Group präsentiert auf der Tire Technology Expo 2016 (16. bis 18. Februar in Hannover) die Selective Laser Melting (SLM®)-Technologie für die Produktion von neuen Formsegmenten für Reifenlaufflächen.

sep
sep
sep
sep
Reifensegment

Am Donnerstag, den 18. Februar 2016 um 9.25 Uhr wird Ralf Frohwerk, Direktor Business Development Automotive & Tooling der SLM Solutions GmbH in seinem Vortrag "Selective Laser Melting (SLM®) Technologie für neue Reifenprofilformsegmente" berichten, wie Hersteller von der neuen Technologie profitieren können. Der Vortrag greift die Thematik der verbesserten Traktion auf nasser Fahrbahn auf.

Die SLM®-Technologie unterstützt die Hersteller, optimierte Schlitze an einer Reifenlauffläche, die als Reifenlaufschaufeln bekannt sind, zu realisieren. Die Produktion neuer Formsegmente für Reifenlaufflächen wird durch SLM®-Technologie schneller, genauer und kostengünstiger. Zudem sind vorher nicht realisierbare dreidimensionale Geometrien möglich.

Durch das Schichtaufbauverfahren mit feinem Metallpulver werden feine Lamellen und sogar intern hinterschnittene Strukturen für die nächste Generation von Reifenprofilen realisiert. Das Pulver wird programmgesteuert durch einen 400 W oder 700 W starken Laser aufgeschmolzen. Bei der patentierten Mehrstrahltechnik in der SLM® 500HL arbeiten an einem Bauteil sogar bis zu vier 700 W-Laser. gleichzeitig. Mit der Quad Laser-Technologie (4x 400 W) und der patentierten bi-direktionalen Beschichtung erreichen diese Anlagen eine Steigerung der Aufbaurate um bis zu 90 % gegenüber der Twin-Konfiguration (2x 400 W). kf

Anzeige

Tire Technology Expo 2016, Halle 19, Stand 1068

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Nortec 2016 Hamburg

Additive FertigungSLM Solutions Group erhält Nortec Award

Der Nortec Award 2016 geht an die SLM Solutions Group. Das Unternehmen erhält den Innovationspreis für einen additiv gefertigten Hochdruckreaktor.

…mehr
Kooperationsprojekt DMG Mori und Schaeffler

Additive ManufacturingSchaeffler und DMG Mori kooperieren in der Additiven Fertigung

In ihrem jüngsten Kooperationsprojekt entwickeln Schaeffler und DMG Mori additive Herstellungsverfahren für Wälzlagerkomponenten aus gradierten Materialien in kleinen Losgrößen mittels Laserauftragsschweißen.

…mehr
Heraeus 3D-Druck

FormnextHeraeus: Neue Anwendungen für den 3D-Druck in der seriellen Fertigung

Auf der internationalen Fachmesse Formnext in Frankfurt (14. bis 17. November) zeigt Heraeus neue industrielle Anwendungen für hochwertige Metalle und Metalllegierungen in der additiven Fertigung. 

…mehr
Gedruckte Gasturbinenschaufel

Additive ManufacturingSiemens' Gasturbinenschaufel aus dem 3D-Drucker besteht Härtetest

Erstmals wurden vollständig mit Additive Manufacturing (AM) gefertigte Gasturbinenschaufeln unter Volllast in einer Gasturbine erfolgreich getestet. Siemens konnte damit einen Durchbruch im Bereich 3D-Druck von Gasturbinenschaufeln erzielen.

…mehr
Formnext

Additive ManufacturingFormnext meldet ausgebucht

Mit einem starken Wachstum von rund 30 Prozent bei den Ausstellern und 40 Prozent bei der Fläche vermeldet die Fachmesse Formnext (vom 15. bis 18. November 2016 in Frankfurt am Main) bereits mehr als zwei Monate vor dem Start "ausgebucht".

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung