Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Produktionstechnik + Werkzeugmaschinen> Alles Gefährliche absaugen

AbsaugkabinettAlles Gefährliche absaugen

Müssen explosionsgefährliche Stäube und Gase abgesaugt oder gefährliche Stoffe umgefüllt werden, ist ein Absaugkabinett die richtige Wahl. Genau dafür hat TBH das kompakte DT-150 TBH entwickelt, das sich speziell für den Laboreinsatz im Chemie- und Pharmabereich eignet. Außerdem lässt es sich in Werkstätten etwa bei Lackierarbeiten (zum Beispiel Spot Repair) und Klebevorgängen (Lösungsmittel) verwenden. Um den hier geltenden Anforderungen am Arbeitsplatz gerecht zu werden, erfüllt das Gerät die ATEX-Richtlinien und ist für Zone 22 (Staub) bzw. 2 (Gas) geeignet. Es entspricht somit der ATEX Kategorie EX II 3GD.

sep
sep
sep
sep
Absaugkabinett: Alles Gefährliche absaugen

Durch die integrierte Höhenverstellung lässt sich die Arbeitshöhe von 850 bis 950 Millimeter stufenlos justieren. Die in 50 Millimeter-Schritten höhenverstellbare Schutzscheibe ermöglicht zusätzlich eine anwendungsbezogene Gestaltung des Arbeitsplatzes. Optional kann die Anlage werkseitig mit einem Fußschalter ausgestattet werden, um die Bedienungsfreundlichkeit zu erhöhen. Zur Überwachung der Sättigungsfilter verfügt sie über eine genaue, frontseitig positionierte Differenzdruckanzeige. Das Absaugkabinett (in den Abmessungen von 1800 x 800 x 680 Millimeter) ist, wie die meisten Absauganlagen von TBH, mehrstufig aufgebaut. Es verfügt standardmäßig über einen Vorfilter (F5). Je nach Anwendungsfall kann es mit einem Partikelfilter/HEPA-Filter (H13) zur Aufnahme von Feinstäuben sowie einem Gasfilter (Aktivkohle/BAC) ausgestattet werden.

Anzeige

Das Unternehmen TBH beschäftigt sich seit 1992 mit der Gestaltung einer gesunden Arbeitsplatzumgebung. Die Absaug- und Filteranlagen finden Anwendung in den unterschiedlichsten Produktionsprozessen zum Schutze von Mensch, Umwelt und Maschine. Die Produkte entsprechen höchsten Qualitätsstandards und sind mit den erforderlichen Prüfsiegeln im industriellen sowie im medizinischen Bereich zertifiziert. hm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kemper Absauganlagen in Vreden

AbsauganlagenKemper verbucht Auftragsplus von 13 Prozent

Mit einem Auftragsplus von insgesamt 13 Prozent in 2016 startet Kemper in das Jahr der Leitmesse Schweissen & Schneiden. Heimatmarkt Deutschland entpuppte sich mit einem Zuwachs von 25 Prozent als Zugpferd.

…mehr
Air Watch in der Anwendung

Arbeitsschutz 4.0Kemper vernetzt Raumlüftungssysteme

Automatisierte Kommunikation zwischen Luftreinhaltesystemen: Kemper überträgt erstmals die Industrie 4.0 auf den Bereich Arbeitsschutz. Auf der Messe Euroblech stellt das Unternehmen sein neues Konzept Kemper Connect vor. Über ein eigens entwickeltes, autarkes Funknetzwerk steuert das Luftüberwachungssystem AirWatch Raumlüftungsanlagen automatisch. Dadurch sichert das Unternehmen auch einen energieschonenden Betrieb.

…mehr
Absaugarm von ULT an einer Drehmaschine

Absaug- und FilteranlagenStaub leise beseitigen - ULT bei Lange Uhren

Für die in Glashütte ansässige Uhren-Manufaktur „A. Lange & Söhne“ spielt das Thema Luftreinheit eine große Rolle. Auf der Suche nach einem geigneten Anbieter von Absaug- und Filtertechnik legte sich das Unternehmen schließlich auf die ULT AG fest. Ihre Absaug- und Filteranlagen arbeiten nicht nur gründlich. Sie schonen dank ihrer superleisen Arbeitsweise auch die Ohren der Uhrmacher.

…mehr
Filteranlage TFS 1000 von TBH

FilteranlageReine Luft im Arbeitsraum

Auf der Laser World of Photonics präsentiert das Unternehmen TBH eine neue Generation von Absaug- und Filteranlagen für Anwendungen in den Bereichen Lasermarkieren und Lasergravieren – die neue TFS 1000.

…mehr
Zerkleinerungs- und Absauganlagen: Komplettlösungen von Anlagenbauer Getecha

Zerkleinerungs- und AbsauganlagenZerhackt und verpackt

Für das Zerkleinern und Absaugen der Materialreste aus Thermoforming-Prozessen realisiert Anlagenbauer Getecha hoch automatisierte Komplettlösungen. Dabei übernehmen leistungsfähige Einzugsmühlen die Zerkleinerung und großzügig dimensionierte Absaugsysteme den Abtransport des Mahlguts.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung