Produktionssysteme

VDMA startet Kampagne ERP 2020

ERP-Lösungen

Im Rahmen der Neuorientierung der Cebit unter dem Motto „IT.Business.100%“ engagierte sich der Fachverband Software des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) erstmals auf der Cebit 2014 und organisierte einen Gemeinschaftsstand für Mitgliedsunternehmen. Hintergrund: Aus Sicht des VDMA und von Marktexperten stehen ERP-Lösungen absehbar vor großen, grundlegenden Veränderungen bezüglich ihrer Benutzbarkeit und Vernetzung.

Der Veränderungsdruck auf die bestehenden ERP-Lösungen kommt gleich von mehreren Seiten: Einerseits kommt eine neue Generation von IT-Anwendern in die Unternehmen, die als „digital natives“ völlig andere Kommunikationstechniken und –formen pflegen, als ihre Vorgänger. Andererseits hat sich durch die zunehmende Vernetzung von Wertschöpfungsketten und den demographischen Wandel ein zunehmender Anspruch an Mobilität von Nutzern eingestellt. Hinzu kommt, dass durch die moderne Gestaltung von Unternehmensprozessen eine immer höhere Integration von IT-Lösungen gefordert ist, um Rationalisierungserfolge nicht zu gefährden, sobald man zwischen unterschiedlichen Unternehmenssoftwarelösungen wechselt.

Die VDMA-Kampagne ERP 2020 soll diesen Veränderungen Rechnung tragen. Um das Thema weiter zu entwickeln und im Bewusstsein von Anbietern und Anwendern zu verankern, organisierte beziehungsweise unterstützte der VDMA eine Reihe von Aktivitäten im Rahmen der Cebit. -sg-

Anzeige

VDMA, Frankfurt, Tel. 069/6603-0, http://www.vdma.org

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

MES

Die richtigen Daten in die Cloud

Das neue trendige „SaaS-Konzept“ (Software as a Service) ist ein kundenorientiertes Prinzip. Die Software liegt bei einem externen Dienstleister und der Kunde bezieht lediglich den Service der Dienstleistung, ohne sich um Hardware Gedanken machen zu...

mehr...
Anzeige

PLM

Bombardier und Siemens kooperieren

Bombardier, der weltweit führende Hersteller von Zügen und Flugzeugen, arbeitet mit Siemens zusammen, um das Teamcenter-Portfolio für Product Lifecycle Management (PLM) auszubauen. Ziel ist es, eigene Engineering-Prozesse für die Produktentwicklung,...

mehr...

PLM

Quick-Start für digitale Transformation

Aras bietet ab sofort einen PLM-Quick Starter an. Auf Basis der unternehmenseigenen Software Innovator soll das neue Produkt Unternehmen im produzierenden Gewerbe dabei unterstützen, über die verschiedenen Stationen des Produktlebenszyklus hinweg...

mehr...