Produktionssysteme

ERP für Snackautomaten

Der Spezialist für Automaten-Lösungen Sielaff führt Proalpha als neues ERP-System ein. Das Modul erzeugt automatisch sämtliche fertigungsrelevanten Produktdaten wie Stücklisten oder auch Angebote, Aufträge und Grafiken. Insbesondere die Variantenstücklisten sind bei der Individualität der Lösungen von zentraler Bedeutung. Den Service unterstützt das ERP-System durch integrierte Funktionalitäten. Das Unternehmen aus Herrieden bietet darüber hinaus persönlichen Service vom ersten Gespräch bis zur Auslieferung und Betreuung der Automaten über die gesamte Lebensdauer. Auch hier unterstützt Proalpha durch integrierte Servicefunktionalitäten. Mit dem tief im ERP verankerten Dokumentenmanagement-System stehen alle relevanten Informationen für die Produkte schnell zur Verfügung.

Neben den funktionalen Aspekten waren für den Automatenhersteller folgende Entscheidungskriterien besonders wichtig: direkte Betreuung durch den Softwarehersteller, langfristige Sicherheit des Partners und die räumliche Nähe zu den Proalpha Niederlassungen Würzburg und München.

Sielaff ist einer der weltweit führenden Hersteller für Automaten-Lösungen. Durch das Baukastenprinzip entstehen in kürzester Zeit hoch individuelle Automaten, die bedarfsgerecht den Kundennutzen steigern. Deshalb hat sich Sielaff für eine integrierte Unternehmenslösung mit starkem Variantenmanagement entschieden. „Made in Germany“ wird beim neuen Proalpha Kunden groß geschrieben und ohne Ausnahme umgesetzt. Das gilt für die gesamte Produktpalette – von Snackautomaten, Kalt- und Heißgetränkeautomaten über Leergutrücknehmer bis hin zu Produkten, die für andere Unternehmen in Fremdfertigung hergestellt werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-Software

Weniger Klicks, mehr Effizienz

Sage veröffentlicht ein neues Release der Unternehmenssoftware 100c. Durch die neue Benutzeroberfläche lassen sich Aufgaben laut Hersteller mit deutlich weniger Klicks erledigen. Darüber hinaus verkürze die übersichtlichere Gestaltung die...

mehr...

Cloud/ERP

Cosmo in der Cloud

Die Cosmo Consult-Gruppe, Europas größter Microsoft ERP-Partner, hat seit dem 30. Juni 2016 den Status eines Microsoft Cloud Solution Providers (CSP). Erste Aufträge konnte Cosmo Consult nun bereits vermelden.

mehr...

ERP-System

Gut beraten - gut gewählt

Die Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH in Emsbüren will mit einer seit November 2015 laufenden Einführung des ERP-Systems von der ams-group die im Auswahlverfahren ermittelten Nutzenpotenziale heben.

mehr...
Anzeige

ERP-Software

Neuer Kapitalgeber bei Epicor

Der amerikanische ERP-Hersteller Epicor mit deutscher Niederlassung in Frankfurt am Main hat einen neuen Kapitalgeber: Die globale Investmentgesellschaft KKR hat die Firmenanteile von Apax Partners übernommen.

mehr...