Produktionssysteme

Dokumente einfacher suchen und schneller finden

Weil nahezu 90 % der Produktkosten in der Planungsphase festgelegt werden, ist Kommunikation in dieser Phase besonders wichtig. So lassen sich durch einen steten und lückenlosen Informationsfluss nicht nur Fehler frühzeitig erkennen und beheben, sondern auch ganze Entwicklungsprozesse deutlich straffen. Hier setzt die neue Version 2011 des PDM-Systems Helios an, deren Erscheinen die ISD-Group für die zweite Jahreshälfte angekündigt hat. Schwerpunkte der Weiterentwicklung seien deutliche Leistungssteigerungen und Erweiterungen in allen Bereichen der Datensuche sowie bei der Projektverfolgung. ISD verweist vor allem auf die Smart-Search-Funktionalität, den neuen Application Server sowie die Erweiterungen im Projekt- und Zeitmanagement.

Bei jeder Ablage eines Dokumentes in Helios erfolgt auch die Eingabe von Attributinfos, den so genannten Metadaten, die das einfache Auffinden des Dokuments gewährleisten. Während die Suche nach einem Dokument bislang beispielsweise nur dokument- oder projektbezogen erfolgen konnte, werden bei der Smart-Search-Funktionalität nun sämtliche Metadaten in ihrer Ganzheit durchsucht, wodurch der Wechsel zwischen verschiedenen Masken entfällt. Der Application Server stellt selbst bei standortübergreifendem Arbeiten stets einen Zugriff auf aktuelle Daten sicher. Die benötigten Daten müssen nicht erst auf den jeweiligen Arbeitsplatz geladen werden, sondern sie lassen sich direkt und in Echtzeit auf dem Server bearbeiten. Insbesondere bei zeitkritischen Vorgängen kann der Anwender einen enormen Leistungsgewinn verzeichnen – selbst bei begrenzter Bandbreite. Da Projekte heutzutage fast ausnahmslos an rigide Zeitpläne geknüpft sind, lassen sich Dokumente innerhalb der Workflows in Helios nun mit einer Deadline versehen. So kann beispielsweise in der Ergebnisliste mühelos anhand von Ampelsymbolen überprüft werden, wie zeitkritisch bestimmte Vorgänge sind. Ferner lässt sich auch im Workflow selbst der prozentuale Anteil hinterlegen, zu dem ein bestimmter Status bereits erreicht ist. Erinnerungsfunktionen, wie das automatische Versenden von E-Mails, machen das Überschreiten einer Deadline nahezu unmöglich. -co-

Anzeige

ISD Software und Systeme GmbH, Dortmund, Tel. 0231/9793-0, www.isdgroup.com

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Produktionssysteme

Neuen Funktionen in Profile

In der neuesten Version seiner PDM/PLM-Lösung Profile 8.3 hat der Karlsruher Hersteller Procad zahlreiche Erweiterungen vorgenommen. Diese sollen Arbeitsschritte im Änderungs- und Freigabemanagement vereinfachen und vermeiden, dass zwischen...

mehr...

Produktionssysteme

Neue PDM-Lösung von ISD

Die Dortmunder haben, wie auf der Hannover Messe angekündigt, die neue Version ihres PDM-Systems Helios 2010 vorgestellt. Das multifunktionale System vereint das Produkt-, Prozess- und Peripheriemanagement in einer Lösung.

mehr...
Anzeige

MES

Die richtigen Daten in die Cloud

Das neue trendige „SaaS-Konzept“ (Software as a Service) ist ein kundenorientiertes Prinzip. Die Software liegt bei einem externen Dienstleister und der Kunde bezieht lediglich den Service der Dienstleistung, ohne sich um Hardware Gedanken machen zu...

mehr...