Partnerschaft

Selbstfahrende vernetzte Fahrzeuge

Akka Technologies und Dassault Systèmes gehen eine langfristige Partnerschaft ein, um Innovationen im Bereich selbstfahrende, vernetzte Fahrzeuge voranzubringen.

Im Rahmen der Partnerschaft werden sie Engineering-Services und -Lösungen zur Unterstützung der globalen Automobilindustrie anbieten. Das Thema fahrerlose und vernetzte Fahrzeuge ist von großer Bedeutung und eines von 34 Projekten, die die französische Regierung fördert. Beide Unternehmen arbeiten gleichermaßen engagiert an der Deckung des Bedarfs nach mehr Konnektivität, der Entwicklung Cloud-fähiger Fahrzeugdienste und dem Trend zum Verbrauchererlebnis als primäres Geschäftsziel. Für Akka bedeutet dies die Entwicklung des autonomen, vernetzten Konzeptfahrzeugs namens „Link & Go“, das als eine der besten Umsetzungen einer intelligenten, fahrerlosen Technologie gilt. Im Gegenzug stellt Dassault Akka und der gesamten Fahrzeugbau- und Mobilitätsindustrie die 3D-Experience-Plattform bereit, eine Cloud-basierte Plattform für die vernetzte Zusammenarbeit. Die Ingenieure von Akka werden auf der darauf die nächste Generation des Konzeptfahrzeugs entwickeln. Die technischen Fortschritte werden sich darauf konzentrieren, wie Mobilitätsanwender von individualisierten und anpassbaren Services profitieren können. -mc-

Dassault Systèmes, Stuttgart, Tel. 0711/27300-0, www.3ds.com/de

Anzeige

Akka, München, Tel. 089/1894268-0, www.akka.eu

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Entwicklungsplattform

Digitale Crash-Vorsorge

Maximale Sicherheit und Verfügbarkeit sind für ein Rechenzentrum unabdingbar. Neben der redundanten Auslegung von Servern, Speichermedien, elektrischen Versorgungswegen etc. spielen innovative Servicekonzepte eine wichtige Rolle für die Vermeidung...

mehr...
Anzeige

MES

Die richtigen Daten in die Cloud

Das neue trendige „SaaS-Konzept“ (Software as a Service) ist ein kundenorientiertes Prinzip. Die Software liegt bei einem externen Dienstleister und der Kunde bezieht lediglich den Service der Dienstleistung, ohne sich um Hardware Gedanken machen zu...

mehr...