Kongress

17. Bayreuther 3D-Konstrukteurstag

Der Lehrstuhl für Konstruktionslehre und CAD der Fakultät für Ingenieurwissenschaften bietet seit 1998 jährlich eine Tagesveranstaltung zum Themenbereich „Dreidimensionale Produktentwicklung“ an. Der bayreuther Lehrstuhl Konstruktionslehre und CAD lädt am 16. September 2015 zu einem kostenlosen Seminar im Rahmen seines Konstrukteurstags ein. Diese Tagung bildet durch verschiedene praxisorientierte Anwendervorträge ein anerkanntes Forum zum intensiven Erfahrungsaustausch rund um das Thema "Computergestützte Konstruktion und Berechnung".

Themen der Vorträge sind unter anderem: „Integriertes PLM und DMS im Engineering“, „Augmented Reality bei industriellen Anwendungen“, „CAD-Daten im Rekordtempo standardisieren und international nutzen“ oder „Hochintegrierte 3D-Visualisierung im Kontext von PLM-Daten und -Prozessen“. Ergänzt wird der Kongress durch eine umfangreiche Fachausstellung. Weitere Informationen sind hier abrufbar: www.konstruktionslehre.uni-bayreuth.de -sg-

Universität Bayreuth, Bayreuth, Tel. 0921/55-7194, www.uni-bayreuth.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Simulation

Einfache Topologieoptimierung

Für die Entwicklung von technisch hochwertigen und innovativen Produkten ist vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) eine hohe Produktivität wettbewerbsentscheidend. 

mehr...

MES

Die richtigen Daten in die Cloud

Das neue trendige „SaaS-Konzept“ (Software as a Service) ist ein kundenorientiertes Prinzip. Die Software liegt bei einem externen Dienstleister und der Kunde bezieht lediglich den Service der Dienstleistung, ohne sich um Hardware Gedanken machen zu...

mehr...
Anzeige

PLM

Bombardier und Siemens kooperieren

Bombardier, der weltweit führende Hersteller von Zügen und Flugzeugen, arbeitet mit Siemens zusammen, um das Teamcenter-Portfolio für Product Lifecycle Management (PLM) auszubauen. Ziel ist es, eigene Engineering-Prozesse für die Produktentwicklung,...

mehr...

PLM

Quick-Start für digitale Transformation

Aras bietet ab sofort einen PLM-Quick Starter an. Auf Basis der unternehmenseigenen Software Innovator soll das neue Produkt Unternehmen im produzierenden Gewerbe dabei unterstützen, über die verschiedenen Stationen des Produktlebenszyklus hinweg...

mehr...