Datenaustausch-Plattform

Kollaborationen leicht nachvollziehbar

Release 3.0 der Dokumentenaustausch-Plattform Proom von Procad bietet ein neues Design mit überarbeiteter Benutzerführung sowie detailliertere Auswertungsmöglichkeiten zum Austausch von Dokumenten. Die Funktionen werden direkt am Ordner und Dokument aufgerufen.

Detaillierte Auswertungen zum Austausch von Dokumenten sind ab sofort nach Zeitfenster, Benutzern und der Aktivität selbst möglich. Die Datenaustausch-Plattform ist in der neuen Version über verschiedene Webbrowser abrufbar. Zudem bietet Procad nun auch Mac-Nutzern eine Alternative zu Dropbox und FTP für den Austausch technischer Dokumente über Unternehmens- und Systemgrenzen hinweg.

Das aktuelle Release wurde von Silverlight auf Html umgestellt. Proom als Filesharing-Plattform ersetzt klassische E-Mail- oder FTP-Lösungen durch cloudbasierte Projekträume und wird wahlweise als SaaS-Lösung oder alternativ als Private Cloud auf den kundeneigenen Servern angeboten. Die Lösung ist speziell auf die Projektzusammenarbeit ausgerichtet. Wer nicht nur über die Weboberfläche arbeiten will, kann seine Projekträume über Proom Sync in den Windows Explorer integrieren. Für die mobile Nutzung steht eine kostenfreie App für iOS und Android zur Verfügung. -mc-

Procad, Karlsruhe, Tel. 0721 9656-5, http://www.proom.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

PLM-Dienstleistungen

Teamcenter Allianz

Die drei Unternehmen Prostep AG, ECS GmbH und Inmediasp GmbH haben die Teamcenter Alliance gegründet. Ziel des Partnernetzwerks ist es, Unternehmen, welche die PDM-Software Teamcenter einsetzen zu unterstützen.

mehr...
Anzeige

PLM

Saubere Daten sorgen für Antrieb

Die Integration von Joint Ventures in die PLM-Landschaft stellt hohe Anforderungen an die Kontrolle der Datenströme, um einerseits die Arbeitsfähigkeit sicherzustellen und andererseits das Know-how zu schützen.

mehr...

Datenformate

Animierte 3D-Modelle

Eine einfache Möglichkeit, CAD-Daten auch ohne CAD-Installation zu betrachten, bietet das pdf-Format. Hierzu benötigt man allerdings eine Software, die CAD-Daten in das pdf-Format konvertiert.

mehr...