Internet of Things

Durch Fernzugriff Ersatzteile rechtzeitig bereitstellen

PTC Remote Service und PTC Connected Service Parts Management unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung neuer Servicekonzepte für vernetzte Produkte. Sie erlauben es Nutzern, Service- und Produktdaten in Echtzeit zu analysieren, Serviceangebote vom Wettbewerb abzuheben und die Wartung der Produkte zu verbessern.

Mit PTC Remote Service können Service- und Supporttechniker Probleme aus der Ferne erkennen, diagnostizieren und lösen sowie wesentliche Leistungsparameter des vernetzten Systems überwachen. So lassen sich Stillstand und ungeplante Serviceereignisse vermeiden und Servicekosten einsparen. PTC Connected Service Parts Management ermöglicht es Serviceabteilungen, Daten direkt aus den vernetzten Geräten und Anlagen zu verwenden, um den Ersatzteilbedarf genauer vorherzusehen und einzuplanen. Beide Lösungen basieren auf der ThingWorx-IoT-Plattform, dank derer Connected Service Parts Management den Standort und die Leistungsdaten eines Gerätes erfasst und diese Informationen an die Service Parts Management-Lösung überträgt. -mc-

Parametric Technology (PTC), Unterschleißheim, Tel. 089/321060, www.ptc.com/germany

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IIoT

Kooperation zur Integration von IIoT-Lösungen

Der Automatisierungsspezialist KUKA und VINCI Energies in Deutschland wollen gemeinsam Industrial Internet of Things (IIoT)-Applikationen sowie digitale Services entwickeln und implementieren. Diese Ambition halten beide Unternehmen in einer...

mehr...
Anzeige

Vernetzte Produktion

Same-day Production & Delivery

Ersatzteile am selben Tag zu produzieren und an Kunden auszuliefern, könnte schon bald zum Standard in der Industrie werden. „Same Day Production & Delivery“ ist möglich, wenn die Kommunikation zwischen Produktion und Logistik vollkommen...

mehr...

Industrial IoT

Spectra fragt nach

IIoT, als ein wichtiger Baustein der Industrie 4.0 Revolution, ist derzeit eines der Top-Themen in der Industrie. Spectra, Spezialist für industrielle Computeranwendungen, führte dazu auf der SPS IPC Drives eine Umfrage durch.

mehr...