ERP-Software

Neuer Kapitalgeber bei Epicor

Der amerikanische ERP-Hersteller Epicor mit deutscher Niederlassung in Frankfurt am Main hat einen neuen Kapitalgeber: Die globale Investmentgesellschaft KKR hat die Firmenanteile von Apax Partners übernommen.

Die finanziellen Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben. Epicor bietet branchenspezifische Lösungen für Kunden aus Fertigungsindustrie, Handel und Großhandel. Mit Kunden in mehr als 150 Ländern bietet Epicor lokalisierte Lösungen für spezifische Märkte, wodurch Epicor das Wachstum von Unternehmen, die geografisch expandieren, unterstützen kann. „Es bleibt unser oberstes Ziel, Cloud-fähige, marktführende Lösungen gepaart mit herausragendem Kundenservice zu liefern“, sagt Joe Cowan, President und CEO von Epicor. „KKR teilt unsere Vision innovative Lösungen zu bieten mit einem klaren Fokus darauf, das Unternehmenswachstum von Kunden zu fördern und nicht nur Software zu erweitern.“ KKR ist ein weltweit führender Investor, der in diverse Anlageklassen investiert, darunter Private Equity, Energie, Infrastruktur, Immobilien, Kreditprodukte und Hedgefonds. In Deutschland hat sich der Investor mit Beteiligungen, unter anderem bei ATU, WMF oder dem Dualen System Deutschland, einen eher zweifelhaften Ruf erworben. -sg-

Epicor, Frankfurt/Main, Tel. 069/67733-133, www.epicor.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-Software

Weniger Klicks, mehr Effizienz

Sage veröffentlicht ein neues Release der Unternehmenssoftware 100c. Durch die neue Benutzeroberfläche lassen sich Aufgaben laut Hersteller mit deutlich weniger Klicks erledigen. Darüber hinaus verkürze die übersichtlichere Gestaltung die...

mehr...

Cloud/ERP

Cosmo in der Cloud

Die Cosmo Consult-Gruppe, Europas größter Microsoft ERP-Partner, hat seit dem 30. Juni 2016 den Status eines Microsoft Cloud Solution Providers (CSP). Erste Aufträge konnte Cosmo Consult nun bereits vermelden.

mehr...

ERP-System

Gut beraten - gut gewählt

Die Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH in Emsbüren will mit einer seit November 2015 laufenden Einführung des ERP-Systems von der ams-group die im Auswahlverfahren ermittelten Nutzenpotenziale heben.

mehr...
Anzeige

Fachtagung

Impulstage für Einzelfertiger

Wie optimieren Einzelfertiger ihre Wertschöpfung im Spannungsfeld von Industrie 4.0 und Internationalisierung? Diese Frage steht im Mittelpunkt der diesjährigen Impulstage, die das Netzwerk für Einzelfertiger am 15. und 16. Juni 2016 in Bonn...

mehr...