ERP-Software

Integriert: Industrie 4.0 und IoT

Die Cosmo Consult-Gruppe, spezialisiert auf Business-Softwarelösungen auf Basis von Microsoft Dynamics sowie Branchenspezialist für die Fertigungsindustrie, projektorientierte Dienstleister und Zulieferindustrie, präsentierte im Rahmen der Cebit mit Microsoft Dynamics NAV und einer Reihe von Cosmo Consult-Branchenlösungen ein durchgängiges, auf Microsoft-Technologien basierendes Lösungsszenario am Beispiel eines fiktiven Kundenprojekts im Anlagenbau. Ein zurzeit laufendes Forschungsprojekt mit dem Fraunhofer Institut bildet den Ausgangspunkt für ein Internet of Things- und Industrie 4.0-Szenario – ebenfalls auf der Basis von Microsoft-Technologien.

Das Besondere an der Lösung ist die durchgängige Abbildung der relevanten Unternehmensprozesse, von der Kundenanfrage über die Konstruktion und die kaufmännische und technische Projektabwicklung, die Montageplanung und Montagedurchführung sowie die Objektverfolgung bis zur Abrechnung und Nachkalkulation – alles auf der Basis von Microsoft-Technologien und mit Microsoft-zertifizierten, von Cosmo Consult entwickelten Spezial-Lösungen. Zudem wird aus dem laufenden Projekt mit dem Fraunhofer Institut ein IoT- und Industrie 4.0-Szenario präsentiert, das bereits heute Szenarien aus der Zukunft abbildet. -sg-

Cosmo Consult, Berlin, Tel. 030/343815-0, www.cosmoconsult.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

ERP-Software

Weniger Klicks, mehr Effizienz

Sage veröffentlicht ein neues Release der Unternehmenssoftware 100c. Durch die neue Benutzeroberfläche lassen sich Aufgaben laut Hersteller mit deutlich weniger Klicks erledigen. Darüber hinaus verkürze die übersichtlichere Gestaltung die...

mehr...

Cloud/ERP

Cosmo in der Cloud

Die Cosmo Consult-Gruppe, Europas größter Microsoft ERP-Partner, hat seit dem 30. Juni 2016 den Status eines Microsoft Cloud Solution Providers (CSP). Erste Aufträge konnte Cosmo Consult nun bereits vermelden.

mehr...

ERP-System

Gut beraten - gut gewählt

Die Hermann Paus Maschinenfabrik GmbH in Emsbüren will mit einer seit November 2015 laufenden Einführung des ERP-Systems von der ams-group die im Auswahlverfahren ermittelten Nutzenpotenziale heben.

mehr...
Anzeige

ERP-Software

Neuer Kapitalgeber bei Epicor

Der amerikanische ERP-Hersteller Epicor mit deutscher Niederlassung in Frankfurt am Main hat einen neuen Kapitalgeber: Die globale Investmentgesellschaft KKR hat die Firmenanteile von Apax Partners übernommen.

mehr...